All Posts By

MirliMe

Lifestyle

about last month 11/17

Meine Lieben, nun gehört auch der Monat November schon wieder der Vergangenheit an, still und leise sind die letzten Blätter von den Bäumen gefallen und der Herbst hat dem Winter Platz gemacht. So schön, sonnig und warm der Oktober war, immerhin hat er dem goldenen Herbst alle Ehre gemacht, genauso feucht, grau und neblig war der November. An manchen Tagen mag ich das sogar sehr, aber wenn ein dunkler Tag dem anderen folgt, wird es oft recht mühsam fürs Gemüt…

Continue Reading

Books

Weihnachten in Mirli`s Lesecafé – Lichterzauber in Manhattan

Meine Lieben, es ist wieder soweit, endlich konnte ich die Weihnachtsdekoration für Mirli´s Lesecafé aus den Kisten kramen, um es euch erstens hier richtig gemütlich einzurichten und, um euch zweitens in die richtige Stimmung zu bringen. Was höre ich da für ein Geflüster, die Weihnachtsstimmung ist bei euch noch weit entfernt, na dann seid ihr hier bei mir genau an der richtigen Adresse. Ich habe gerade eben ein paar frische Weihnachtskekserl aus dem Rohr geholt, ach es riecht soooo herrlich…

Continue Reading

Travel

10 gute Gründe für Budapest im Advent

Meine Lieben, der Weihnachtswichtel ist wieder auf Tour und mit Weihnachtswichtel bin natürlich ich gemeint, nur damit hier keine Missverständnisse aufkommen. Gut, dass ich gerne reise, ist ja wohl kein Geheimnis, aber ganz besonders gerne bin ich in der Vorweihnachtszeit unterwegs und versuche die schönsten Weihnachtsstädte und Christkindlmärkte der Welt aufzuspüren, um dort das Flair mit allen Sinnen aufzusaugen. Dabei habe ich festgestellt, dass die weihnachtlichsten Städte tatsächlich ganz in meiner Nähe zu finden sind. Tja und mittlerweile habe ich…

Continue Reading

Food

Christkindl´s Backstube – Bratapfelauflauf ala Peter

Meine Lieben, ich habe mir gedacht, für den ersten Advent brauche ich einen ganz besonderen Beitrag für euch. Wie kann man sich die Vorweihnachtszeit besser versüßen, als mit – naja, Süßem eben und deshalb habe ich die Tore von Mirli´s Bakery vorübergehend geschlossen und dafür die Pforten von Christkindl´s Backstube erneut ganz weit für euch geöffnet. Allerdings war mir ein Rezept alleine noch nicht besonders genug und deshalb gibt es heute kein Rezept von mir, sondern von meiner besseren Hälfte…

Continue Reading

Kopfwelt

everything backwards

„Die Jugend wäre eine schöne Zeit, wenn sie erst später im Leben käme“ – Charlie Chaplin Meine Lieben, ich glaube, ich habe das eine oder andere Mal schon erwähnt, dass ich ein „Sprüchesammler“ bin. Soll heißen, wenn mir irgendwo ein Zitat, Spruch oder Lebensweisheit unterkommt, die mich anspricht und irgendetwas in mir auslöst, dann werden diese Worte sofort fotografiert, „gescreenshotet“ oder abgeschrieben – auf welche Art auch immer archiviert. Ich liebe nunmal Worte! Worte haben so eine große Macht. Ich…

Continue Reading

Lifestyle

Christkindl´s Lieblingsfilme

Meine Lieben, es ist wieder soweit – there´s something coming to town. Im letzten Jahr hätte ich ja am liebsten schon im August mit meinen Weihnachtsbeiträgen begonnen, weil ich es nicht mehr abwarten konnte. Heuer wollte sich bei mir bisher irgendwie so gar keine Vorfreude einstellen. Ich glaube, ich brauche mich jetzt gar nicht großartig anstrengen, um das zu analysieren, ABER schön langsam, schön langsam….. Es ist ja nicht so, dass einem die Dinge, die man am sich am meisten…

Continue Reading

Kopfwelt

die Sache mit dem Essen

Meine Lieben, natürlich bin ich nicht nur Produzent, sondern auch Konsument. Soll heißen, ich „betreibe“ nicht nur selber einen Blog, sondern lasse mich auch gerne durch andere inspirieren. Nicht selten kommt es dabei vor, dass mich ein Thema dort so fesselt, dass ich in dem dort hinterlassenen Kommentar eigentlich fast einen eigenen Gastbeitrag schreibe. So ist es mir kürzlich bei einem Post der lieben Mny ergangen (wenn ihr ihren einzigartigen Frisurenblog noch nicht kennt, müsst ihr unbedingt einmal vorbeischauen, ich staune jedesmal…

Continue Reading

Lifestyle

Black Jack

Meine Lieben, ich weiiiiiß, Schande über mich, mein letzter Fahionpost ist jetzt tatsächlich schon einige Monate her. Anfang des Jahres war ich so stolz auf mich, weil ich meinen Vorsatz, euch nun regelmäßig meine Lieblingslooks zu zeigen, wirklich eingehalten hatte, aber dannnn…..es ist ja nicht so, als ob ich die letzten Monate nackt durch die Gegend gelaufen wäre. Gut, bei den Temperaturen diesen Sommer wäre das vielleicht gar nicht die schlechteste Idee gewesen, aber Fakt ist, es fällt mir noch…

Continue Reading

Lifestyle

about last month #10/17

Meine Lieben, auf den letzten Monat blicke ich fast ein bisschen wehmütig zurück und das hat vor allem einen Grund – weil er vorbei ist. Der Oktober ist, speziell wenn das Wetter mitspielt, mein allerliebster Monat im ganzen Jahr (verratet das bitte nicht dem Juli – meinem Geburtstagsmonat und dem Dezember, die bisher immer dachten, sie sind meine absoluten Lieblinge). Nein, im ernst, der Oktober ist, was die Natur angeht, einfach die unglaublichste Zeit und ich staune jedes Jahr aufs…

Continue Reading

Kopfwelt

viele Worte für ohne Worte

Meine Lieben, es passiert mir eigentlich so gut wie nie, dass ich vor meinem Computer sitze und eigentlich weiß, was ich schreiben will, mir aber trotzdem irgendwie die Worte fehlen. Ehrlich gesagt ist das bisher so gut wie nie vorgekommen. Aber hier sitze ich nun, will soviel sagen und weiß in erster Linie einfach nicht, wie ich anfangen soll. Deshalb auch dieser sehr seltsame Titel und ich verrate jetzt besser nicht, wie lange ich dafür gebraucht habe, das wäre dann…

Continue Reading

Kopfwelt

je ne regrette rien

Meine Lieben, „je ne regrette rien“ – „ich bereue nichts“ – niemals. Es gibt keinen bestimmten Anlass, der mich dazu verleitet hat, ein paar Worte über Reue und Bedauern zu schreiben, keinen bestimmten Auslöser. Aber letztens in einem Gespräch ging es genau um dieses Thema, dieser berühmte Satz ist gefallen „was wäre gewesen wenn“ und ich musste danach noch sehr lange über dieses Gespräch nachdenken und immer wenn mir Gedanken wirr im Kopf herumspuken, dann ist es für mich am…

Continue Reading