Books

Mirli`s Lesecafé – My Favorite Mistake

Meine Lieben, hereinspaziert, hereinspaziert und willkommen zurück in Mirli´s kuscheligem Lesecafé. Unsere letzte gemeinsame Leserunde ist ja schon wieder viel zu lange her, deshalb habe ich mir gedacht, ich sollte schleunigst für Nachschub sorgen und da mein zur Zeit noch immer am liebsten gelesenes Genre die Young Adult- und Collegebücher sind, entführe ich euch wieder auf einen Campus und möchte euch zwei ganz besondere Menschen vorstellen. Oder eigentlich drei, denn als allererstes möchte ich euch die Autorin Chelsea M. Cameron näher bringen, deren Bücher ich absolut liebe. Ihren Schreibstil, ihr Händchen für lebensnahe Geschichten und tiefgreifende, sympathische Charaktere, für mich alles Teile der Zutatenliste eines Wohlfühlromans. Deshalb macht es euch wieder richtig gemütlich, mittlerweile ist ja auch der Frühling in Mirli´s Lesecafé eingezogen, frische Tulpen auf allen Tischen verteilt und ein paar saftige Blueberry-Muffins und Peanut Butter Cookies (das Rezept dazu gibt es ganz bald hier zu finden) habe ich auch gerade aus dem Ofen geholt, da sag nochmal einer, ich kümmere mich nicht um meine Lieben. Also: hinsetzen, wohlfühlen und entschweben in eine neue und spannende Welt mit Taylor und Hunter. Alles Liebe, x S.Mirli!

Rezension zu My Favorite Mistake – Der beste Fehler meines Lebens

Autor: Chelsea M. Cameron

Erscheinungsdatum: 10. April 2014, MIRA Taschenbuch

Seitenanzahl: 402

Preis bei Amazon: 9,99€Autor: Chelsea M. Cameron stammt aus Maine und ist ein riesiger Jane-Austen-Fan und enthusiastische Teetrinkerin. Neben dem Schreiben liebt sie es, laut im Auto mitzusingen. My Favorite Mistake und My Sweetest Escape sind bisher in deutscher Sprache erschienen.

Inhalt laut Klappentext: Taylor Caldwell weiß nicht, was sie von ihrem neuen Mitbewohner halten soll. Auf der einen Seite hat Hunter Zaccadelli diese unglaublichen blauen Augen, mit denen er direkt in ihre Seele zu schauen scheint. Auf der anderen Seite ist er ein tätowierter, Gitarre spielender Bad Boy, der etwas verheimlicht.

Doch wer ist Taylor, ihm das vorzuwerfen? Sie selber hält ihre Vergangenheit unter Verschluss. Aber als plötzlich der Mann, der beinahe ihr Leben zerstört hätte, wieder auftaucht, hat Taylor sich schon auf Hunter eingelassen. Jetzt muss sie ihm ihr größtes Geheimnis anvertrauen oder alles in ihrer Macht Stehende tun, um ihn für immer aus ihrem Leben zu verbannen.

Leserkommentare: „Eine wundervolle, packende und herzzereißende Geschichte, die mich von der ersten Seite an gefesselt hat.“ (New York Times-Bestsellerautorin Jessica Sorensen)Kaum hat das neue Semester begonnen, steht Taylor schon wortwörtlich ihrem Alptraum gegenüber und dieser in Form des großspurigen und Sprüche klopfenden Bad Boys Hunter Zaccadelli, was ja an sich kein Problem darstellen sollte, der Uni-Campus ist doch groß genug, aber nicht wenn besagter Bad Boy nicht nur in deine Wohnheim-WG ziehen, sondern auch gleich noch das Zimmer mit dir teilen soll.

„Warum sollte ich mich unwohl dabei fühlen, ein extrem kleines Zimmer mit einem Typen zu teilen, den ich gerade mal eine halbe Stunde kenne und der die ganze Zeit schmierige Kommentare von sich gibt? Wieso sollte ich damit wohl ein Problem haben? Ich kann einfach nicht fassen, was hier gerade passiert, ich hätte nicht gedacht, dass das schon so früh nötig sein würde, aber ich glaube, wir brauchen ein WG-Meeting.“

Aber WG-Meeting hin oder her, die Sache ist entschieden, Taylor wird ab sofort ihr Wohnheimzimmer mit Hunter teilen müssen, alle Versuche, die sie unternimmt um ihn loszuwerden, scheitern kläglich, weder die Verwaltung, noch sonst jemand scheint ihr Problem verstehen zu können, da sie auch nie jemandem verraten hat, warum gerade sie sich in der Umgebung von Männern und im speziellen „solchen“ Männern so unwohl fühlt.

„Hör mal, ich kenne dich nicht und du kennst mich nicht. Sobald es irgendwie geht, schmeiße ich dich hier raus, verstanden? Ich bin nicht dein Baby. Ich bin nicht eines dieser Mädchen, die du angrinsen und dann einfach so ins Bett zerren kannst. Kapiert? Halt dich verdammt nochmal fern von mir.“

Und gerade in diesem Punkt hat Taylor den Nagel auf den Kopf getroffen, sie kennt Hunter nicht und warum er sich verhält, wie er sich nunmal verhält, passiert nicht ohne Grund. Auch er verbirgt etwas, hat Geheimnisse und zumindest das ist etwas, was die beiden teilen, beide haben mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen, die sie vor anderen verstecken wollen, was nicht nur einmal zur Konfrontation führt.

„Ach so, du machst also einfach dicht, wenn du nicht reden willst. Verstehe“, sagte ich. „Du willst nicht wirklich über mich Bescheid wissen, Taylor, ganz sicher nicht.“

Trotzdem kann sich Taylor allerdings auch nicht gänzlich vor der Realität verschließen und muss sich der Wahrheit stellen: Hunter lässt sie nicht kalt. Er fordert sie heraus und will hinter ihre Fassade blicken, was bisher niemand gewagt hat und genau aus dem Grund will sie ihn, muss sie ihn, auf Abstand halten, in loswerden. Allerdings geht es Hunter umgekehrt nicht anders, seine Gefühle Taylor gegenüber wenden sich…

„Also, was sind deine Absichten meiner Schwester gegenüber?“ „Naja, zuerst wollte ich sie für den besten One-Night-Stand meines Lebens.“ „Und jetzt?“ „Will ich sie nicht mehr nur für einen One-Night-Stand“.

Mit der Zeit beugt sich Taylor ihrem Schicksal und beide gewinnen gefallen an ihrem täglichen Schlagabtausch, sie freunden sich an und es ist auch nicht zu leugnen, dass die ganze WG-Gemeinschaft durch Hunter und seine Freunde eine ganz neue Dynamik entwickelt, gemeinsame Kochabende, Jam-Sessions, Ausflüge, es könnte alles so schön sein, wenn Taylor nicht so sehr mit sich selbst zu kämpfen hätte, sie will ihn und darf das aber nicht zulassen.

„Denk dran, was ich gesagt habe. Er könnte das Beste oder das Schlimmste sein, was dir jemals passiert ist. Es ist deine Entscheidung. Lass dir die Zukunft nicht von der Vergangenheit kaputtmachen, okay?“

Wenn ihr denkt, ich habe euch jetzt schon das halbe Buch erzählt, werdet ihr euch wundern, wenn ich euch sage, dass das noch nichtmal das erste Viertel ist. Wie ja schon der Klappentext verraten hat, geht Taylor das Wagnis ein, will ihre Vergangenheit hinter sich lassen und als Hunter ihr seine Gefühle offenbart, springt sie endlich über ihren Schatten.

„Taylor, sieh mich an. Bitte. Ich kann dir nicht versprechen, dass ich dir nie wehtun werde. Alles, was ich versprechen kann, ist, dass ich dich in meinem Lebens haben will und dass ich alles dafür tun werde, damit du da bleibst, weil ich dich in meinem Leben brauche.“

Tja, Happy End, fertig, alles gut?! Nein, denn jetzt fängt die Geschichte gerade erst an, was hat es mit Taylors Vergangenheit auf sich, was ist Hunters großes Geheimnis, wer ist besagter Mann, der Taylor solche Angst bereitet, dass sie durchzudrehen scheint? All das erfahrt ihr in dieser wunderschönen, gefühlvollen Geschichte.Fazit: „My Favorite Mistake“ fesselt einen von der ersten Sekunde an, der lockere und flüssige Schreibstil lässt einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Vor allem der weibliche Hauptcharakter Taylor ist mir persönlich so unglaublich sympathisch, dass ich so sehr mit ihr mitgefiebert habe, alle Nebencharaktere wachsen einem so sehr ans Herz. Man wünscht sich, man könnte in das Buch schlüpfen und mit ihnen allen gemeinsam Pizza essen, kochen, lachen und das Unileben genießen und alles Negative, das draußen lauert, von ihnen fernhalten. Eine lockere young adult Geschichte, die aber auch ernstere Themen anspricht und einen wünschen lässt, dass die Geschichte niemals endet. Ob das Buch eine Leseempfehlung von  mir bekommt…ratet mal?!

eine Lieben und schon ist wieder Sperrstunde in Mirli´s Lesecafé, dass die Zeit hier aber auch immer so schnell vergehen muss, aber so ist das nunmal mit den guten Geschichten, sie sind immer viel zu schnell zu Ende, aber das Beste an Büchern, man kann sie immer wieder von vorne beginnen und erneut eintauchen. Wie findet ihr diese Geschichte, wäre sie etwas für euch, mögt ihr Collegeromane auch so gerne wie ich, wie immer freue ich mich riesig darauf, was ihr denn so auf die nächste Seite schreiben würdet. Alles Liebe und ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen in Mirli´s Lesecafé, alles Liebe, love&peace,

You Might Also Like

42 Comments

  • Reply
    liebe was ist
    31/05/2017 at 8:35

    meine liebe Mirli,
    ich finde es ja immer wieder wunderbar durch dich auf Bücher zu kommen, die wohl sonst nie in den Händen gehalten hätte.
    zur Zeit komme ich durch das laufende Semester an der Uni ja auch gar nicht zum Lesen für die Freizeit…
    vl wäre dieses Buch aber genau das Richtige, weil es das Uni Leben auf eine so andere Weise zeigt als ich es kenne… und fast wünsche ich es mir so 😉

    eine tolle Leseinspiration meine Liebe!
    hab eine wundervolle Wochenmitte,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    • Reply
      MirliMe
      31/05/2017 at 9:17

      Liebe Tina, mir geht es selber auch immer so, ich lese so gerne Buchvorstellungen, weil ich eben bei meinem Riesenkonsum immer auf der Suche nach neuem Lesestoff bin, ich liebe diese Collegegeschichten und ich glaube wenn man selbst noch auf der Uni ist, ist es gleich nochmal so spannend. Ich hoffe dass du einen wunderschönen und entspannten Sommer hast, mit ganz viel Lesezeit. Ganz ganz liebe Grüße und eine feine Wochenmitte, x S.Mirli!

  • Reply
    Janine
    31/05/2017 at 9:51

    Liebe Mirli, erst einmal herzlichen Dank für Deine lieben Wort ezu meinem Blogartikel!
    Das klingt nach einem richtig tollen Buch für gemütliche Nachmittage in der Sonne.
    Ich bin total gespannt, wie die Geschichte rund um Taylor und Hunter weitergeht!! 😀
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.yourstellacadente.com/

    • Reply
      MirliMe
      31/05/2017 at 10:42

      Liebe Janine, ich freue mich immer, wenn du Gast bist in meinem Lesecafé, weil ich weiß, dass du genauso Bücherverrückt bist, wie ich. Ich liiebe dieses Buch, habe es jetzt schon zum dritten Mal gelesen und bin noch immer gefesselt. Ich wünsche dir noch eine ganz wundervolle Wochenmitte, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Carmen
    31/05/2017 at 10:28

    Oh ich liebe es, wenn man bei einer Geschichte so mitfiebern kann! Taylor hört sich wirklich sehr sympathisch an 🙂 Vielen Dank für den tollen Buchtipp. Ich freue mich schon auf das Rezept der Blueberry Muffins 🙂
    xx, Carmen – http://www.carmitive.com

    • Reply
      MirliMe
      31/05/2017 at 10:43

      Liebe Carmen, vor allem deshalb habe ich das Buch so sehr gemocht, weil mir die Charaktere so unheimlich sympathisch waren, sodass man richtig mit ihnen mitfiebert. ich wünsche dir eine ganz wundervolle Wochenmitte, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Alnis
    31/05/2017 at 11:45

    Liebste Mirli, vielen lieben Dank für deinen spannenden Buchtipp, leider kommen ich aus Zeitgründen noch immer nicht wirklich zum Lesen, ich bin froh, dass ich meine Reiseführer schaffe, aber trotzdem danke für deinen Tipp!
    Viele herzliche Grüße und einen wunderschönen Mittwoch Vormittag
    Nicole
    http://alnisfescherblog.com

    • Reply
      MirliMe
      31/05/2017 at 12:43

      Liebe Nicole, ein Leben ohne Lesezeit ist für mich undenkbar, aber Reiseführer sind ja auch eine feine Lektüre. Ich hoffe, dass du trotzdem genug Zeit für dich und zum Entspannen findest. ich wünsche dir eine ganz fabelhafte Wochenmitte, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    31/05/2017 at 12:37

    Meine liebe Mirli,
    Ich glaube deine Lesecafes sind meine absoluten Lieblingsbeiträge, weil du einfach jedes Mal meinen Geschmack triffst! Auf dem Nachhauseweg wird es direkt in der Buchhandlung bestellt oder auch gleich mitgenommen, je nach dem ob es da ist oder nicht! Und du bekommst von mir wieder ein Lob in den allerhöchsten Tönen! Ganz toll hast du das geschrieben Süße und die Blaumbeer Muffins waren super lecker
    Bis bald dann in Mirlis Bakery
    Grüßchen und Küsschen nach Graz
    Simone

    • Reply
      MirliMe
      31/05/2017 at 12:47

      Liebe Simone, du bist ja wirklich mein Stamm- und Ehrengast im Lesecafé, für mich ist es immer das Größte, wenn jemand diese Bücher dann auch liest und ebenfalls ins Herz schließt, wie sehr ich mich darüber freue, kannst du dir gar nicht vorstellen und ebenso meine Bakery, wenn ich dann Bilder bekomme, dass meine Rezepte gleich ausprobiert wurden, also mehr brauch ich gar nicht, das ist der einzige Grund, wofür ich das hier mache, also dir ein ganz großes Lob, dass du mir immer so viel Freude machst. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte Wochenmitte und allerliebste Grüße in den Schwarzwald, x S.Mirli!

  • Reply
    Alina
    31/05/2017 at 18:36

    Toller Post 🙂 Ich finde deine Tasse unglaublich schön! Ich habe mir auch vorgenommen mal wieder mehr zu lesen 🙂
    A l i n a // alinacorona.de

    • Reply
      MirliMe
      31/05/2017 at 20:46

      Liebe Alina, ganz herzlichen Dank, als es die Tassen beim lieben Mäci gab, musste ich sie sofort haben, ohne lesen wäre ich wirklich nicht überlebensfähig. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte Wochenmitte, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Pisa
    01/06/2017 at 1:14

    Meine liebste Mirli,
    wenn du dieses Buch nicht vorgestellt hättest, würde ich es wohl niemals in den Händen halten! Ich werde es mir direkt bestellen, es hört sich so unglaublicg spannend an, das man es einfach lesen muss! Die Geschichte ist so fesselnd. Du bist aber auch die beste Buchvorstellerin überhaupt! Und die Bilder verlocken natürlich auch zum Lesen – wirklich toll!
    Danke für diesen tollen Tipp!
    Fühl dich gedrückt meine Schöne!
    Ganz viele Küsschen aus Hamburg,
    Xx, Pisa
    http://www.inlovewithmyclothes.com

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2017 at 8:25

      Meine allerliebste Pisa, ahhhh, so so lieben Dank für deine Worte. Das Buch ist so zauberhaft, ich habe es schon mehr als einmal gelesen und es wird auch diesmal bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein, ich liebe diese Collegegeschichten und ich freue mich immer riesig, wenn du Gast in meinem Lesecafé bist. Ich wünsche dir einen ganz zauberhaften Almost friday du Schöne, hab einen wundervollen Tag, gaaaanz viele Küsschen in den Norden Süße, x S.Mirli!

  • Reply
    Milli
    01/06/2017 at 10:00

    Ich bin zwar leider keine Leseratte aber irgendwie lese ich Buchrezensionen auf Blogs richtig gerne. Bin ziemlich begeistert von deiner Idee diese Buchrezension umzusetzen und man hat wirklich das Gefühl in einem Lesecafé zu sitzen, weil man sich so herrlich dorthin träumen kann.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2017 at 10:15

      Liebe Milli, wie lieb von dir, ich bin die absolute Leseratte, mich gibt es einfach nicht ohne Buch vor der Nase, aber mein Schatz ist ganz gleich, der flüchtet sofort, aber ich freue mich umso mehr über deine lieben Worte. Ich wünsche dir einen ganz fabelhaften Tag, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Swisstwins
    01/06/2017 at 11:00

    Ein wirklich sehr schöner Post .
    Ich bin total eine Leseratte 🙂
    Liebe Grüsse
    http://www.swisstwins.ch/

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2017 at 11:10

      Da geht es mir ganz gleich, mich gibt es nicht ohne Buch vor der Nase, vielen lieben Dank, allerliebste Grüße zurück, x S.MirlI!

  • Reply
    Alina
    01/06/2017 at 12:29

    Ein wirklich sehr toller Beitrag 🙂
    Leider bin ich in letzter Zeit wieder gar nicht zum Lesen gekommen. Aber das ändert sich im Sommer hoffentlich 🙂
    A l i n a // alinacorona.de

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2017 at 13:36

      Im Sommer lese ich auch immer so unglaublich viel, wobei, das ist bei mir eigentlich wirklich immer so. Vielen Dank für deine lieben Worte, ich wünsche dir einen ganz fabelhaften Tag, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Ally Shiny
    01/06/2017 at 16:29

    schöner beitrag!
    die bilder sind alle wunderschön, einfach klasse!

    xoxo ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2017 at 16:59

      Vielen Dank liebe Ally, ich wünsche dir noch einen ganz entspannten Abend, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    01/06/2017 at 21:06

    Liebe Mirli, dein Lesecafé ist unglaublich spannend! Die Geschichte von Taylor und Hunter packt mich richtig und würde gerne das Buch sofort zu Ende lesen Deine Buchvorstellung finde ich eine tolle Idee. Auf das Rezept deiner Cookies freue ich mich jetzt schon! Liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box
    Instagram: littleglitterybox

    • Reply
      MirliMe
      02/06/2017 at 13:34

      So liebe Dank Simone, mich hat die Geschichte auch von der ersten Seite an gefesselt und dabei habe ich das Buch gar nicht zum ersten Mal gelesen und das Cookies Rezept kommt ganz bald, die sind sooo unglaublich lecker. ich wünsche dir ein ganz fabelhaftes Wochenende, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    01/06/2017 at 21:32

    Danke für den tollen Buchtipp!!!
    Ich hab im Moment noch so viele Bücher auf Vorrat und komme einfach nicht zum lesen… Hab mir den Buchtitel jetzt aber aufgeschrieben, damit ich ihn nicht vergesse. Du hast mich so neugierig gemacht das Buch muss ich einfach lesen. 🙂 Ich freue mich schon sehr auf dein Rezept, ich liebe Cookies. 😀
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Reply
      MirliMe
      02/06/2017 at 13:35

      Liebe Tamara, ich habe auch immer einen Riesen Stapel neben meinem Bett liegen, damit mir ja der Nachschub nie ausgeht. Die Cookies sind so unglaublich lecker geworden, das Rezept kommt ganz ganz bald, versprochen. Ich wünsche dir ein ganz wundervolles Wochenende, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Jimena
    02/06/2017 at 7:10

    Jetzt hast du mich ganz schön neugierig gemacht, dieses Buch hört sich wirklich ganz toll an! 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Reply
      MirliMe
      02/06/2017 at 13:36

      Liebe Jimena, ich liebe das Buch, habe es jetzt schon einige Male gelesen und kann nicht genug davon bekommen. Ich wünsche dir ein ganz wundervolles Wochenende, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Sophia
    02/06/2017 at 19:45

    Toller Post! 🙂

    http://www.sophiaston.de

    • Reply
      MirliMe
      02/06/2017 at 20:43

      Vielen lieben Dank, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Cyra
    03/06/2017 at 19:51

    Sieht super gemütlich aus !

    • Reply
      MirliMe
      03/06/2017 at 22:48

      So lieben Dank Cyra, ich wünsche dir noch ein wunderschönes Pfingstwochenende, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    amely rose
    03/06/2017 at 21:34

    Zu erst einmal, deine Leseecke ist so schön!
    Ich als Bücherwurm brauche auch so einen Ort.
    Und das Buch klingt perfekt. Ich habe mein letztes Buch vor knapp einer Woche beendet und seit dem bin ich absolut im Buchentzug. Das muss ich definitiv ändern!
    Danke für die Empfehlung.

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinenAmely Rose an

    • Reply
      MirliMe
      03/06/2017 at 22:49

      Ich bin auch so eine Leseratte, ich brauche immer genug Nachschub auf meinem Nachtkästchen, sonst werde ich unrund. Ich wünsche dir ein ganz wundervolles restliches Pfingstwochenende, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Luana Niedermoser
    03/06/2017 at 22:14

    Oh ich freue mich auf dein Rezept!!

    XOXO Luana
    https://luananiedermoser.com

    • Reply
      MirliMe
      03/06/2017 at 22:48

      Keine Angst, das kommt ganz bald, versprochen, hab ein wunderschönes Pfingstwochenende, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    lifefeminin
    04/06/2017 at 12:03

    Jetzt komme ich nach einer Ewigkeit auch einmal wieder dazu, dir einen Komemntar zu schreiben. Ich habe versucht, alle deine Instagram posts zu lesen, aber da ich jetzt wieder auf deinem Blog bin, muss ich dir natürlich schreiben. Das Buch klingt übrigens super, ich bin immer auf der Suche nach guten neuen Büchern. 🙂

    Ich hoffe, ich schaffe es jetzt wieder öfter dir einen Kommentar zu hinterlassen, ich hoffe du bist mir nicht böse, wenn nicht. 😉

    Lg.

    • Reply
      MirliMe
      04/06/2017 at 16:36

      Ich könnte dir doch niemals böse sein, gar kein Problem, ich freue mich, immer wenn du vorbeischaust und auch gerne Worte hinterlässt, aber ich kenne das selber ja nur zu gut, es geht nicht immer so, wie man gerne möchte. Das Buch ist wirklich eine ganz zauberhafte Geschichte und ich bin mir sicher, es würde dir gefallen. Ich wünsche dir noch eine wunderschönes Pfingstwochenende, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Martina
    04/06/2017 at 16:30

    Liebe Mirli, was für eine super Lese Café. <3 Ich suche ja auch immer nach Lesestoff vor allen für die Urlaubszeit brauch ich noch neue Bücher. Du hast mich wirklich neugierig gemacht, das Buch muss ich wirklich lesen. <3

    Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    • Reply
      MirliMe
      04/06/2017 at 16:39

      Die Geschichte ist so zauberhaft, würde dir bestimmt gefallen, perfekt für jeden Strandtag, ich lese im Sommer auch immer Unmengen. Allerliebste Grüße, x S.MirlI!

  • Reply
    Tina Carrot
    05/06/2017 at 8:46

    Liebe Mirli,

    um ganz ehrlich zu sein: das Buch wäre mal absolut gar nichts für mich – ich mag solche College-Geschichten nicht und auch der kurze Einblick hat mich nun nicht wirklich neugierig gemacht – und das, obwohl die Autorin ein Fan von Jane Austen ist (also eigentlich beste Voraussetzungen).

    Was aber mein Interesse geweckt hat: die Info, dass es bald wieder ein Rezept gibt. Darauf freue ich mich sehr! 🙂

    Um nun nicht ganz so negativ zu sein: selbst wenn mir das Buch zugesagt hätte, hätte ich aktuell keine Zeit um es zu lesen – ich fange gerade an Karteikarten zu schreiben und bin mit der Arbeit, die diese machen leicht überfordert – da würde ein neuer Roman leider sowieso nicht in mein Zeitfenster passen.

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      MirliMe
      05/06/2017 at 10:00

      Liebe Tina, gerade was Bücher angeht sind Geschmäcker so verschieden, aber zum Glück gibt es auch so viele verschiedene Genre, ich mag diese College Bücher unglaublich gerne, weil es mich einfach in eine andere Welt entschwinden lässt und ohne Lesen, das kann ich mir persönlich gar nicht vorstellen, aber dafür braucht man halt wirklich Zeit. Alles Liebe und ganz ganz liebe Grüße, x S.MirlI!

    Leave a Reply