Lifestyle

about last month #4/17

Meine Lieben, nein, diesmal beginne ich nicht mit den Worten „OMG, der April ist ja sooo schnell vergangen“,  also löscht das gleich mal wieder aus eurem Gedächtnis. Diese Worte wurden nie ausgesprochen, gedacht oder sonstwie verbreitet. Puh, gerade nochmal Glück gehabt. Aber auch egal, so oder so, Fakt ist, der April 2017 ist Vergangenheit und OMG, was für ein Monat, kann bitte ab sofort jeder Monat, oder zumindest jeder April, genau SO sein? Wo kann ich bitte den Antrag stellen? Aber damit ihr auch wisst, warum ich geradezu in Begeisterungsstürme ausbreche, fangen wir am besten gleich an, was hat mich diesen Monat denn so bewegt und herumgetrieben?

G E L I E B T – Dass die vergangenen 2 Wochen in den USA ein einziger Lieblingsmoment waren, das ist ja eigentlich ganz klar und braucht gar nicht erwähnt zu werden, aber eigentlich hat da ein klitzekleiner Moment Anfang des Monats sogar noch ein kleines bisschen die Nase vorne, denn gleich am 1. April hat es mich mal wieder nach Wien verschlagen und der Moment, als wir in der Früh in der Jausenstation Landtmann gesessen sind, das erste Mal dieses Jahr draußen frühstücken und dann noch dazu diese Leckereien, die Sonne, die ganz warm auf meinen Rücken in „nur“ Strickweste geschienen hat, alles um mich endlich wieder grünt, blüht und surrt, endlich wieder mit meinem Schatz vereint (auch wenn nur für das Wochenende) und aus den Lautsprechern „Somewhere over the rainbow“, in dem Moment habe ich mich genau so gefühlt: over the rainbow und genau deshalb ist das eindeutig mein Lieblingsmoment im April gewesen.

G E H Ö R T – Genaugenommen habe ich folgende Künstlerin natürlich nicht nur im April gehört, weil ihre Musik mich eigentlich sowieso immer und überallhin begleitet, aber im vergangenen Monat habe ich sie wirklich in Dauerschleife auf und ab gespielt. Die Rede ist von Vonda Shepard, ich habe euch schonmal von der amerikanischen Singer-Songwriterin erzählt, ich liiiiebe ihre Musik, ihre Stimme, einfach alles an ihr und da ich Anfang Mai zu einem Konzert von ihr nach Regensburg fahre, musste bzw. wollte ich mich natürlich gleich mal perfekt darauf einstimmen. Ich glaube, das ist jetzt schon das fünfte oder sechste Konzert, das ich von ihr besuche und jedes einzelne ist immer unvergesslich, ein absoluter Genuss und zweimal hatte ich sogar auch schon die Gelegenheit, mich danach mit ihr zu unterhalten und ich habe selten einen so warmherzigen und offenen Menschen erleben dürfen, also ratet mal, wie sehr ich mich darauf freue?!

G E S E H E N – Zuerst mal das Peinliche vorweg, dann wäre das abgehakt und ihr müsst mir versprechen, dass ihr es bitte nicht weitererzählt, das bleibt unter uns, okay? Also, ganz im Geheimen, ich schaue….Dancing Stars, das österreichische Pendant zu Let´s Dance. Ich gestehe, ich habe bisher jede Staffel verfolgt und ich schiebe das jetzt einfach mal auf die kleine Prinzessin in mir, die als Kleinkind immer von solchen Ballkleidern geträumt hat und irgendwann will ich auch mal Prinzessin sein, so, jetzt ist es raus. Damit ihr das aber gleich wieder vergesst, was habe ich denn noch geschaut…mal überlegen…natürlich habe ich auch den ganzen Monat SATC angesehen, ich meine, wie kann man sich besser auf eine baldige NY Reise einstimmen, als mit Carrie & Co! UND, wie ich schon im letzten Monatsrückblick erwähnt hatte, habe ich mir „The Beauty and the Beast“ wirklich nochmal im Original angesehen und zwar direkt auf meiner USA Reise, das war mit ein Highlight dieses Trips, zum ersten Mal in den Staaten ins Kino gehen und wie angenommen, war der Film im Original nochmal so zauberhaft!

G E F Ü H L T – Wie könnte ich mich anders als fantastisch, fabelhaft, grandios, hammermäßig, genial….fallen mir noch ein paar Substantive ein, gefühlt haben? Dieser Monat war einfach unglaublich, ein Highlight hat das andere abgelöst und alleine die letzten 2 Wochen in den USA haben dann nochmal alles getoppt. Besonders emotional waren die Momente, als mein Beitrag über „die Dunkelheit“ und mein „Tattoobeitrag“ online gegangen sind, all die Nachrichten, Kommentare, Mails, etc., die mich daraufhin erreicht haben, ich war teilweise wirklich in Tränen aufgelöst, aber die Sorte von guten Tränen, wenn du weisst, du bist den richtigen Weg gegangen, du hast die richtige Entscheidung getroffen. Dafür möchte ich an dieser Stelle auch nochmal allen danken, dass ihr so lieb reagiert und mir die Angst genommen habt, ihr habt mich demütig gemacht!

G E R E I S T – Wie schon erwähnt, war ich natürlich auch wieder in Wien, aber außerdem habe ich auch einen Tag in Linz verbracht und mich dort mit der lieben Melli von „Gauumenschmaus“ getroffen, schaut unbedingt einmal bei ihr vorbei, sie ist so eine Liebe und vor allem fantastische Foodbloggerin, die Ostertage habe ich dann bei meinem Schwiegervater am Bauernhof im Ennstal verbracht und eine Woche später ist es dann eh schon auf große Reise gegangen: Chicago, Detroit bzw. in die Nähe davon und schlußendlich noch nach NY und was ich dort gesehen habe, zumindest meine ersten Tage in Chicago, das haben wir ja schon gemeinsam nochmal erlebt.

G E T R U N K E N – Jedes Jahr, wenn Ostern wieder vor der Türe steht, gehört es für uns schon zur Tradition, dass wir zum Ostermarkt nach Wien vor dem Schloss Schönbrunn fahren. Deshalb mussten wir natürlich auch in diesem Jahr dieser Tradition nachgehen und ebenso die traditionelle Beerenbowle mit Blick zu diesem wunderschönen Gebäude trinken und natürlich von Sonnenschein begleitet, somit haben wir hochoffiziell den Frühling eingeläutet und außerdem habe ich wieder Unmengen  Vitamin-Limo in den Staaten getrunken, leider kann ich sie euch nicht verlinken, weil es diese bei uns natürlich nicht zu  kaufen gibt. Bereits vor 3 Jahren auf meiner Kalifornienreise habe ich dieses Getränk in Massen zu mir genommen und würde mir das am liebsten literweise importieren, was aber leider nicht möglich ist, tja, so ein Pech, dann muss ich wohl ganz bald die nächste USA Reise planen….also nur wegen des Getränks, versteht sich.

G E G E S S E N – Mein absolutes kulinarisches Highlight war erstens die original „Deep Dish Pizza“ in der Pizzeria UNO in Chicago, ich meine, wir sind am nächsten Tag gleich nochmal hin, das sagt wohl schon alles UND sogar eine Spur die Nase vorne hat der Banana Pudding in der Magnolia Bakery in New York City, OMG:  Foodporn deluxe sage ich nur, ich weiß noch nicht, wie ich das bewerkstelligen werde, aber ich will das jetzt jedes Wochenende haben. Wenn ihr nach NY kommt, müsst ihr diesen Pudding unbedingt probieren, ihr werdet nie mehr ein anderes Dessert kosten wollen!!!!

G E K A U F T – Eigentlich habe ich versucht, mich, zumindest Anfang des Monats, etwas zurückzuhalten, damit ich für den Urlaub ein bisschen mehr Shoppingbudget übrig habe und außerdem ist es im Monat davor eventuell etwas ausgeartet, aber wie das halt so ist mit Vorsätzen…egal, fangen wir einfach mal wieder mit meinem Lieblingsspanier an, was durfte denn von Zara alles mit zu mir: ein superschöner Häkelpulli, dann habe ich schon ewig khakigrüne Jeans gesucht und bin endlich fündig geworden, ich sags euch Mädels, der Schnitt ist einfach perfekt, außerdem habe ich mir nun endlich die Adidas-Jacke gekauft, die ich mir schon ewig gewünscht hatte und bei P&C ist sie mir geradezu entgegengesprungen und liebe auf den ersten Blick war es auch bei diesen Espadrilles von Asos, dieser supergeniale Trenchcoat von Jake´s, den ich bei P&C gefunden habe, ein CK Top von Kastner&Öhler in Graz durfte auch mit, einen kuscheligen grauen Hollister Sweater für zu Hause, dann sind mir diese silbernen Sneaker von Bershka sofort ins Auge gesprungen und sie sind bequemer als gedacht. Für NY habe ich mir ein paar Hoodies bei Bik Bok gekauft und obwohl ich mich letztes Jahr noch gegen den Trend gewehrt habe, heuer sind ein paar Bommelsandalen von Zalando bei mir eingezogen und diese wunderschöne Tasche von River Island, ebenfalls über Zalando. Meine USA-Ausbeute zeige ich euch dann im nächsten Monat würde ich sagen.

E R I N N E R T – Irgendwie hat dieser Monatsrückblick scheinbar fast schon ein Thema und zwar NY, was ja aber irgendwie auch naheliegend ist, oder? Auf alle Fälle habe ich mich natürlich sofort an meine erste Reise in den big apple erinnert und die ist sage und schreibe schon 17 Jahre her. Im Jahr 2000 haben mein heutiger Mann und ich Anfang Dezember über eine Woche in dieser unglaublichen Stadt verbracht und ich erinnere mich natürlich ganz besonders gerne daran zurück, weil genau auf dieser Reise hat mir mein Schatz den Heiratsantrag beim Dinner am World Trade Center gemacht, deshalb werde ich natürlich immer eine ganz besondere Beziehung und Verbindung zu dieser Metropole haben, *hach, seufz*!

G E F R E U T – Ganz besonders gefreut habe ich mich, als mich die liebe Jana von „Bezaubernde Nana“ gefragt hat, ob sie meinen Blog als „Blog des Monats“ im Monat Mai vorstellen darf und weil ich absoluter Fan ihrer wunderschönen Seite bin, habe ich mich natürlich sehr geehrt gefühlt und erstens: schaut doch unbedingt bei ihr vorbei, jeder Beitrag ist so liebevoll und bis ins Detail gestaltet, die Fotos der Hammer und ich liebe ihren Stil, ihr werdet es nicht bereuen und zweitens: vielen Dank nochmal an dieser Stelle liebe Jana, ich bin schon sehr gespannt….und ihr hoffentlich auch, ich werde euch den Beitrag auf alle Fälle verlinken, sobald er online ist.

G E M A C H T – Eigentlich habe ich ja eher „machen lassen“ und ihr wisst eigentlich auch schon alle, was jetzt kommt, denn ich habe mir Anfang April, meine zwei neuen Tattoos stechen lassen. Was genau und welche Bedeutung sie für mich haben, habe ich euch ja schon mehr als ausführlich erzählt. Ich bin auf alle Fälle absolut verliebt und so happy mit dem Ergebnis, es ist genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt hatte.

G E N O S S E N – Wie schon anfangs erwähnt, habe ich den 1. April mit meinem Schatz in Wien verbracht und das war so ein perfekter Frühlingstag, der geniale Start im Café Landtmann war ja eben gleichmal mein Lieblingsmoment, dann gemütlich durch den Schönbrunner Schlosspark schlendern, zum Ostermarkt, flanieren und shoppen in der City, danach sind wir noch ins Burgenland gedüst und haben Urlaubsfeeling pur am Neusiedlersee genossen, bevor wir diesen grandiosen Tag mit einem Kinobesuch haben ausklingen lassen, „oh what a day“ kann ich da nur sagen und ich habe jede einzelne Sekunde davon geradezu aufgesaugt und genossen.

G E N U T Z T – In der Vorweihnachtszeit habe ich „zufällig“ meinen ersten Mac-Lippenstift gewonnen. Zufällig deshalb, weil mir gar nicht so bewusst war, dass das ein Gewinnspiel ist, als ich einen Blogbeitrag der lieben „Fashionladyloves“ kommentiert habe und wieder eine Seite, die ich euch absolut empfehlen kann: ich habe die liebe Tamara auch schon persönlich kennengelernt und sie ist so eine Liebe, mit einem ganz zauberhaften Stil UND ihr habe ich den perfekten Nude-Lippenstift zu verdanken, den ich mir gleich diesen Monat nachkaufen musste und gleichmal 3 auf Vorrat, man kann ja nie wissen…oh und falls es jemanden interessiert, das ist der Farbton „Creme de Nude“ und ich liebe ihn.

G E L E S E N – Meine lieben Lesemäuse, ich habe natürlich auch wieder ein paar Neuerscheinungen für euch, die ich sofort verschlungen habe und dann natürlich auch gleich an euch weitergeben möchte, also, was lag den so auf meinem SUB im April: „Scorched“ von Jennifer L. Armentrout, „The colour beneath my soul – white“ von Cassidy Davis, „The colour beneath my soul – blue“ von Cassidy Davis, „Under your skin – Halt mich fest“ von Scarlett Cole, „Secret Sins“ von Geneva Lee, „Der Weisheit letzter Kuss“ von Susan Mallery und „Warum Er“ von Emma S. Rose.

G E P L A N T – Wie schaut es denn mit den Plänen für den Monat Mai aus? Wie schon erwähnt, bin ich Anfang des Monats gleich mal in Regensburg, allerdings eigentlich wirklich nur zu diesem einen Konzertbesuch, weil wir ja erst zwei Tage vorher aus den USA zurückgekommen sind und eine große Citytour wäre mir da einfach zuviel. Mitte des Monats geht es dann wieder nach Südtirol, zu meiner lieben Isabel, die ihr ja schon aus „Venedig“ kennt UND wir haben endlich unsere Irlandreise für den Juli fix gebucht und auch wenn ein Urlaub bereits geplant ist, erst wenn er fix gebucht ist, kann ich mich richtig darauf freuen und in diesem Fall bin ich mehr als außer mir, I´m going home!

eine Lieben, ich wiederhole mich ungern, aber: WAS FÜR EIN MONAT! Dieses Jahr ist einfach der Wahnsinn, normalerweise ist es bei mir nämlich so, dass das erste Quartal noch so ein typisches langsam-aus-dem-Winterschlaf-erwachen ist, aber alleine die ersten vier Monate hat ein Highlight das andere abgelöst und ich bin wirklich gespannt, wie es weitergeht und freue mich schon darauf, wenn wir gemeinsam auf den Monat Mai zurückblicken. Ich erhoffe mir, dass der Frühsommer bald richtig in die Gänge kommt, die ersten 2 heißen Tag in NY haben mir so richtig Lust auf Sommer gemacht und normalerweise ist der Mai auch immer Start in die Sommer- und Badesaison, also drücken wir mal fest die Däumchen, dass der Sommer nicht zu lange auf sich warten lässt.

Was waren eure Highlights des Monats, habt ihr schon Pläne für den Sommer gemacht, wie immer bin ich richtig gespannt, was ihr so alles erlebt habt und freue mich auf all eure Kommentare. Und jetzt würde ich sagen, Mai, schenke uns viele Sonnenstunden und zeige dich von deiner besten Seite, damit ich auch viel zu erzählen haben werde, alles Liebe, love&peace

You Might Also Like

46 Comments

  • Reply
    L♥ebe was ist
    05/05/2017 at 8:33

    meine liebe Mirli,
    das schaut wirklich ganz so aus, als wäre der April ein geanz besonders toller Monat für dich gewesen. deine wundervollen Bilder und Berichte aus den USA habe ich ja auch mit begeisterung verfolgt! wie muss es also im Original gewesen sein. kein Wunder dass du dir den April dauerhaft wünscht und er eben doch so schnell vergangen ist.

    für meinen Teil bin ich vom April ziemloich genervt gewesen 😉
    zumindestens vom Aprilwetter – und ausgerechnet das zieht sich nun auhc noch in den schönen Mai. ein Highlight war aber mein Marathon am letzten Sonntag des April 🙂
    ich drücke die Daumen, dass sich die Sonne doch recht bald blicken lässt.

    komm gut ins Wochenende meine Liebe,
    ❤ Tina von Liebe was ist

    • Reply
      MirliMe
      05/05/2017 at 8:39

      Liebe Tina, traurigerweise war bei uns das Wetter im April noch besser, als momentan die Vorausschau für den Mai ausschaut, das macht mich wirklich grantig, vor allem die Vorstellung, dass der Sommer so oder so dann nur noch 4 Monate hält, aber davon lassen wir uns doch nicht die Laune verderben, oder?! Der April war wirklich ganz schön ereignisreich, ich glaube (und hoffe fast) der Mai wird etwas ruhiger, damit ich mal zum Durchschnaufen komme. Ich wünsche dir ein ganz wundervolles Wochenende und viel schöneres Wetter für den Mai, drücken wir mal die Daumen, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Alex
    06/05/2017 at 21:50

    Wow, ganz schön was erlebt diesen Monat, sehr schöner Beitrag. Habe ja auch schon Deine Insta Storys verfolgt. Bin schon gespannt auf deinen nächsten Monat
    Liebe Grüße, Alex

    • Reply
      MirliMe
      06/05/2017 at 21:55

      Viiiielen lieben Dank Alex, der Monat hatte es wirklich ganz schön in sich, aber genau das mag ich so, bin auch schon sehr gespannt auf den Mai und was ich dann darüber berichten kann. Ich wünsche dir noch ein wunderschönes Wochenende, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Missevaloves
    07/05/2017 at 9:26

    Wooooooooow Mirli, was für einen aufregenden Monat du hinter dir hast… Vieles habe ich ja mitbekommen und via Insta und Blog mit dir durchlebt. Weißt du, ich war ja noch nie in New York ( heulschluchzjammerujegerle) … heuer wird es sich leider nicht mehr ausgehen.. geplant und gebucht hatten wir es ja schon heuer zu Silvester. Bloß ging unser Reisebüro in Konkurs und somit wurde unsere New York Silvesterreise abgesagt… wenigstens bekamen wir unser Geld zurück.
    Naja, irgendwann klappts bestimmt auch mit uns und dem Big Apple.
    Ich drücke dich ganz fest und wünsche fir noch unzählig viele wundervolle Ereignisse im Wonnemonat Mai.
    Deine Eva
    Ps.: Wir haben auch schon unser 2. Frühstück im freien genossen (boomshakalaka) 🙂

    • Reply
      MirliMe
      07/05/2017 at 10:37

      Guten Moooorgen liebe Eva, ooooh ja, der April hatte es so richtig in sich, wäre jetzt auch wirklich gar nicht sooo traurig, wenn der Mai mal etwas ruhiger abläuft, wobei, wenn ich mir die erste Wo so ansehe, reden wir besser mal nicht davon, andererseits, hab ich jeden Moment davon so sehr genossen. Ich drück dir soooo fest die Daumen, dass du es ganz bald in den big apple schaffst, das ist ja richtig fies mit der Silvesterreise, aber es passiert ja nie etwas ohne Grund und wenn du endlich hinkommst, wird das ein noch besonderer Augenblick ganz bestimmt. Ich drück dich ganz lieb zurück und wünsch dir einen wundervollen Monat Mai mein Schatz, happy sunday, alles liebe und ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Leszek Wielgos
    08/05/2017 at 8:27

    your blog was shared in https://blogsshowcase.blogspot.com
    letme know!

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 10:36

      thank you so much for your support, have a loveyl new week, x S.Mirli!

  • Reply
    Alnis
    08/05/2017 at 12:20

    Liebe Mirli, was für ein großartiger April, was du alles gesehen und erlebt hast ist einfach wundervoll. So viele Eindrücke und Bilder, ich musste deinen Beitrag zweimal lesen! Ich freue mich schon auf weitere Berichte und Bilder von deiner wunderbaren Reise in die Staaten!
    Liebste Grüße an dich und einen schönen Start in die Woche
    Nicole

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 12:25

      Wie lieb von dir Nicole, soooo herzlichen Dank, ich sitze gerade schon fleißig am ausarbeiten der Fotos, ich habe so unglaublich viel fotografiert und freue mich schon selber so sehr, dass in einem Beitrag zu verarbeiten. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Nachmittag, ganz ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    kathisworld
    08/05/2017 at 12:34

    Hallohoo mein Hase und WELCOME HOME nochmal – und zwar diesmal richtig, weil du bist mir ja schon ständig wieder entwischst! Ohhh mein Gott, mir ist schon beim lesen ganz schwinedlig geworden vor lauter vielen Eindrücken – wie kannst du das in nur einem Kopfi alles verarbeiten? :-O Jedenfalls genial dieses 2017 bei dir! So darf’s gerne weitergehen und ich würde ja normalerweise behaupten, dass der April unmöglich noch getoppt werden kann, wenn ich nicht wüsste, dass da im Juni auch etwas sehr geniales wartet und das beginnt mit L und endet mit ONDON und welch Zuuuuufall,da hab ich auch Urlaub, also komm ich doch gleich mit – ahhhhhh,ich krieg schon wieder die komplette Schnappatmung vor lauter VORFREUDE und muss jetzt statt Mittagessen eine Runde am Bürotisch tanzen – juhuuuuuu!Happy Wochenstart mein Schatz & future travel buddy und einfach Allesmensch!1 Mio Happy-Bussiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiis aus dem Tower (Und bei Tower denk ich doch auch sofort wieder an …….)

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 12:47

      …ja an was denn nur, ich weiß jetzt gaaaar nicht, worauf du hinausmöchtest und im buchstabieren war ich schon immer absolut schlecht, lass mich das nochmal genauer anschauen L O N D O N, oh jetzt hab ichs LONDON, wohooooo, also der Juni bekommt hier sowieso einen Ehrenplatz mit Goldrahmen und Lamettageflitter und das wird sowieso der beste Monat aller Zeiten, warum denn nur, so, jetzt schick bitte den Krankenwagen dann gleich weiter zu mir, ich leide auch gerade an Sauerstoffmangel vor lauter Schnappatmung und ganz ehrlich, der Mai darf jetzt wirklich ein bisschen ruhiger werden, damit ich wieder voll aufdrehen kann und dann wird London aber sowas von gerockt mit meinenm Alleslieblingsmenschen, 1 Mio Happy-Peppy-Bussis zurück an den alllllergroßartigsten Menschen überhaupt, x S.Mirli!

  • Reply
    Verena
    08/05/2017 at 14:24

    wow das klingt nach einem wirklich tollen Monat und ich bin begeistert von deiner Art wie du schreibst. Generell finde ich, hast du einen so tollen Blog. Bin froh drauf gestoßen zu sein <3 dein tattoo ist übrigens richtig toll und ich mag es sehr gerne wenn dahinter was Tieferes steckt!

    Liebe Grüße, Verena von http://www.somehappyshoes.com

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 15:08

      Liebe Verena, so lieben Dank für deine lieben Worte, ich freue mich gerade so riesig darüber. Das war wirklich ein ziemlich aufregender Monat, das kann gerne so weiter gehen. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Nachmittag, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Julie
    08/05/2017 at 15:04

    Das klingt ja mal nach einem aufregenden Monat!! 🙂
    Ich wünsche dir, dass der Mai auch ganz besonders für dich wird ♥

    Ganz liebe Grüße,
    Julie, http://www.fulltimelifeloverblog.com/

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 15:09

      Vielen lieben Dank Julie, also da der Monat ja schon in New York begonnen hat, kann er eigentlich nur noch fantastisch werden. Ich wünsche dir noch einen ganz fantastischen Nachmittag, ganz ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    katy fox
    08/05/2017 at 15:29

    wow das war wirklich ein sehr tolles monat für dich 🙂 jaja ich muss gestehen ich habe noch nie eine folge dancing stars geschaut -aber ich kanns ein klein wenig gestehen – diese schönen kleider die sie immer tragen *traum*
    ja als ich damals 6 wochen in den USA war, waren wir auch 4 mal im Kino – echt toll die Filme mit Originalton zu sehen 🙂
    glg katy

    http://www.lakatyfox.cm

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 15:59

      Ooooh ja, das war wirklich ein fantastischer Monat, ich weiß selber nicht, wie sich das alles in 30 Tagen ausgegangen ist und ich muss sagen, ich blättere zwar meistens nebenher in irgendwelchen Zeitschriften, weil Dancing Stars auch seeehr langatmig sein kann, aber irgendwie mal ich das Flair noch immer. Ich hätte niemals gedacht, dass Kinogehen in den Staaten dann doch so anders ist, als bei uns, aber das war wirklich mit eines meiner Highlights. Ich wünsch dir noch einen wunderschönen Nachmittag liebe Katy, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Saskia-Katharina Most
    08/05/2017 at 15:44

    Wahnsinn! Da liegt ja eine aufregender April mit vielen Ereignissen hinter dir! Vielen Dank für deine Eindrücke! Ich beneide dich um die tollen Fotos, sie machen den Beitrag richtig lebendig. Weiter so!

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 16:00

      Viiielen lieben Dank Saskia-Katharina, das war wirklich ein spannender Monat April, kann gerne so weitergehen, ich hätte auch nichts dagegen, vielen Dank für die lieben Worte, ich wünsch dir noch einen ganz fabelhaften Nachmittag, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Martina
    08/05/2017 at 16:02

    Was für ein interessanter Beitrag – ganz schön was los gewesen im April. Tolle Bilder, die das Feeling absolut unterstützen. Beste Grüße Martina – http://www.lady50plus.de

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 16:05

      Wie lieb von dir, vielen Dank liebe Martina, das war wirklich ein ziemlich spannender April. Ich wünsche dir noch einen ganz fabelhaften Nachmittag, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Bella
    08/05/2017 at 16:40

    Amazing photos! Sadly I don’t understand what’s written, but I hope last month was great!

    XO Bella, http://nouw.com/bellss // Instagram: @bellaskoog

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 16:54

      Thank you so so much dear Bella, I´m sorry for writing just in german, but I had a fantastic month, really. Hope you´ve a lovely day, lovely greetings from austria, x S.Mirli!

  • Reply
    Martina
    08/05/2017 at 21:17

    Was für ein aufregender Monat liebe Mirli <3 Besonders deine Reiseberichte von Amerika haben mir ja total fasziniert. Wirklich ein ganz besondere Monat für dich. Ich freu mich immer besonders auf deine Abendteuer, weil es mich auch immer inspiriert, neue Orte und Länder zu entdecken. 🙂 Ich wünsch dir eine wunderschöne Woche!
    Liebste Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 22:06

      Der April war wirklich ein fantastischer Monat und hatte es auch in sich, der Mai kann gerne etwas ruhiger ablaufen, andererseits, nein, eigentlich gerne nochmal genau gleich. Ich bin gerade fleißig dabei, meine New York Fotos zu bearbeiten und alle Eindrücke und freue mich schon riesig, wenn ich das teilen kann und ganz besonders, wenn diese Beiträge dann auch noch so gerne gelesen werden. ich wünsche dir noch einen ganz entspannten Abend, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    08/05/2017 at 21:30

    Liebe Mirli 🙂
    Da hattest du wirklich einen richtig tollen Monat. Wahnsinn wie viel du erlebt hast, da kann man wirklich sagen das du jede Sekunde ausgiebig genutzt hast. 🙂 Das freut mich sehr das du den MAC Lippenstift so gerne magst und ihn schon nachkaufen musstest. Ich kann dich da gut verstehen, habe meinen liebsten auch immer auf Vorrat. 😀
    Einen Film in Originalfassung zu sehen ist bestimmt etwas besonderes, vielleicht habe ich auch mal die Gelegenheit dazu. Ach Irland wird bestimmt auch etwas ganz besonderes, bin schon jetzt gespannt was du darüber berichten wirst. 🙂 Das neue Monat wird also bestimmt auch ganz großartig.

    Ich wünsche dir eine tolle neue Woche!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2017 at 22:08

      Liebe Tamara, der April war wirklich ganz fantastisch und ich bin ehrlich gesagt noch immer dabei, mich davon zu erholen 😉 Aber genau so mag ich es und ich bin wirklich richtig begeistert von den Mac Lippenstiften, damit hast du mir wirklich etwas angetan, aber natürlich im absolut positiven Sinne. Und ich freue mich schon so riesig auf Irland, ich hoffe, dass die 2 Monate bis dahin wie im Flug vergehen. Ich wünsche dir auch noch eine ganz fantastische Woche und einen gemütlichen Abend, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Jimena
    09/05/2017 at 7:22

    Sehr schöner Rückblick, da hast du ja eine ganz aufregende Zeit hinter dir!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2017 at 9:28

      Der April war wirklich ein fabelhafter Monat, vielen Dank liebe Jimena, ich wünsch dir auch noch eine ganz fantastische Woche, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Pirates and Mermaids
    09/05/2017 at 9:23

    Oh da hattest du ja einen schönen letzten Monat und du wirkst wirklich happy und glücklich und zauberhaft und das ist toll und gut so – da freu ich mich ganz besonders!
    Bei mir geht es leider gerade drunter und drüber – da habe ich leider überhaupt keine Zeit zum Bloggen gefunden, aber das wird sich hoffentlich bald wieder ändern, wenn sich der ganze Stress legt und alles wieder gut wird.

    Alles Liebe
    Lisa

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2017 at 9:29

      Liebe Lisa, das habe ich mir schon gedacht, weil so lange nichts Neues mehr online gegangen ist von dir, aber das Leben geht einfach vor und drängt sich manchmal so richtig in den Vordergrund, ich drück dir ganz fest die Daumen, dass bald alles wieder gut wird und Ruhe einkehrt und du wieder Zeit dafür findest, was dich glücklich macht, ich denk ganz fest an dich und drück dich lieb, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Susa
    09/05/2017 at 10:08

    Meine liebe Mirli,
    was für ein Monat!! Ohne Worte – du hast mich sprachlos gemacht und ich wünsche mir, dass ich in 2017 auch so einen tollen, mit wundervollen Erlebnissen und Dingen gefüllten Monat erlebe (ohne jetzt in Tränen *schnief* auszubrechen, aber so einen Monat hatte ich in diesem Jahr leider noch nicht :P).
    Es heißt ja immer „Collect moments, not things“, aber wenn ich mir das so durchlese, machen genau diese kleinen Dinge (Café Landtmann = große Wien-Liebe!!) das Leben so lebenswert und ich freue mich total, dass du diese Momente und Dinge mit uns teilst.
    By the way: Der Zara-Strickpulli steht auch noch auf meiner Wunschliste. 🙂

    Allerliebste Grüße,
    Deine Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2017 at 10:19

      Meine liebe Susa, ich wünsche dir ganz viele solcher Monate, ich habe einige nicht sooo leichte Jahre hinter mir, deshalb genieße ich das jetzt in vollen Zügen, weil ich weiß, es wird nicht immer so sein, aber dieses Jahr fängt wirklich schonmal grandios an und kann gerne so weiter gehen und das Jahr hat ja genau genommen auch erst begonnen, da bleibt noch viel Zeit für dich um richtig tolle Momente zu sammeln und ja, du hast so recht, obwohl ich in NY und Chicago war und die tollsten Sachen erlebt habe, dieses „kleine“ Frühstück in Wien, hat das irgendwie getoppt, aber so etwas kann man nicht planen, das passiert einfach. Ich wünsche dir einen wundervollen Tag und ganz viele schöne Momente 2017, drück dich ganz lieb, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Dani
    09/05/2017 at 13:11

    Schöner Beitrag –Liebe Mirli
    Da hattest du wirklich einen richtig tollen Monat. Wahnsinn wie viel du erlebt hast, da kann man wirklich sagen das du jede Sekunde ausgiebig genutzt hast.
    Einen Film in Originalfassung zu sehen ist bestimmt etwas besonderes, vielleicht habe ich auch mal die Gelegenheit dazu. Ach Irland wird bestimmt auch etwas ganz besonderes, bin schon jetzt gespannt was du darüber berichten wirst.

    Liebe Grüße,
    Dani

    http://www.daninanaa.com

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2017 at 13:36

      Liebe Dani, ich bin auch noch immer total geflasht vom vergangenen Monat und auch noch etwas erschöpft, aber trotzdem kann es gerne so weitergehen. Ich freu mich schon sooo riesig auf Irland, das wird so gut tun, einfach nur Natur und Ruhe, das brauch ich ganz dringend. Ich wünsch dir noch einen fabelhaften Nachmittag, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Aline
    09/05/2017 at 15:06

    Was für ein wundervoller Blogpost! Klingt nach einem wahnsinnig schönen April <3 Ich hoffe der Mai wird mindestens genau so schön!!

    Liebste Grüße,
    Aline von http://www.fashionzauber.com

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2017 at 15:31

      So lieben Dank Aline, der April war wirklich von Anfang bis Ende ein ganz fabelhafter Monat, der Mai kann sich gerne daran ein Beispiel nehmen. Ich wünsche dir auch einen ganz wundervollen Monat, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Alina
    09/05/2017 at 15:37

    Wow, die Fotos sind wunderschön ! Das hört sich wirklich nach einem ganz tollen Monat an ! Ganz liebe Grüße <3
    Alina
    http://alinaslifestyle.de/

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2017 at 18:49

      Oh ja, der April war wirklich ein fantastischer Monat, ich kann es noch immer nicht glauben, wie das alles in 30 Tagen Platz hatte, kann gerne so weiter gehen. Ich wünsche dir noch einen ganz entspannten Abend, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Janine
    09/05/2017 at 18:02

    Liebe Mirli, erst einmal vielen herzlichen Dank für Deinen lieben Kommi auf meinem Blogpost, das hat mich echt riesig gefreut! 😀 Und ich bin gespannt, was Du zu den kommenden Posts sagen wirst 😉
    Dein Monat schein genial gewesen zu sein; das freut mich riesig! Es ist einfach soooo herrlich, wenn es draussen wieder die Sonne scheint, die Vögel zwitschern hach einfcach wunderbar 🙂
    Allerliebste Grüsse und ich hoffe, dass Dein Mai ganz ganz toll wird
    Janine
    http://www.yourstellacadente.com/

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2017 at 18:51

      Liebe Janine, ich habe mich so gefreut, wieder einen neuen Beitrag von dir zu entdecken und freu mich riesig, dass du zurück bist. Der April war wirklich einfach nur genial, von Anfang bis zum Schluß und über den Mai kann ich mich bisher auch nicht wirklich beklagen. Ich wünsche dir auch einen ganz wundervollen Mai und jaaaa, endlich ist wieder alles grün, die Sonne kann gerne noch beständiger werden, auf einen tollen neuen Monat du Liebe. Allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Carrie
    10/05/2017 at 6:42

    Oh wow! Das hört sich sooo traumhaft an. Ich wäre jetzt auch gerne in den Staaten
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply
      MirliMe
      10/05/2017 at 10:37

      es war eine unvergessliche Zeit, würde am liebsten auch sofort zurück, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Tina Carrot
    14/05/2017 at 0:13

    Liebe Mirli,

    hach, ich musste gerade so schmunzeln! Mein Freund und ich haben auch eine ganz besondere Verbindung zu NYC, wir haben uns damals dort kennengelernt, verliebt und beim Rockefeller Center fast geküsst – die Lovestory endete später Monate später am Flughafen in Düsseldorf. Wirklich crazy. Ein Heiratsantrag in NYC ist natürlich auch ein absoluter Traum, ich hätte nichts dagegen, wenn auch unsere Geschichte dieses Kapitel schreiben würde. 🙂

    Ansonsten ist dein Monat April einfach mal nur der WAHNSINN gewesen – so viel erlebt und gesehen! Ich freue mich schon auf denen USA-Shopping-Haul. 🙂

    Mein Monat April war ziemlich anstrengend – ich habe mich neu sortieren müssen und startete voller Motivation durch – ich hoffe, dass es so bleibt. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      MirliMe
      15/05/2017 at 10:44

      Liebe Tina, was für eine wunderschöne Geschichte und ich finde es schön, wenn einen so besondere Erinnerungen dann für immer mit einem Land oder einer Stadt verbinden und das ist doch wohl wirklich eigentlich der perfekte Ort für eine Fortsetzungsgeschichte…in einem Heiratsantrag 😉 Der April war wirklich ein wahnsinnig aufregender Monat, ich bin eigentlich ganz froh, dass der Mai bisher zumindest etwas ruhiger ist, einmal kurz durchschnaufen, bevor es weitergeht. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte neue Woche und einen fantastischen Mai, der April ist schon Vergangenheit, egal wie stressig er war. Allerliebste Grüße, x S.Mirli!

    Leave a Reply