Travel

Eine Liebeserklärung

Du hast mein Herz erobert und das schon lange bevor wir uns das erste Mal persönlich begegnet sind. Ich kann mich nicht einmal mehr an dieses erste Treffen erinnern, denn in meinem Kopf hat unsere Liebesgeschichte schon so viel früher begonnen. Als ich dich das erste Mal bewusst erlebt habe, war ich sogar schon 14 oder 15 Jahre alt, ich glaube aber sogar, dass wir uns wirklich vor diesem Mal noch nie getroffen haben, aber irgendwie ist das auch gar nicht so wichtig, nicht bei so einer Liebesgeschichte wie der unseren.

Vielleicht mögen viele annehmen, die Hormone, das flatterhafte Gemüt eines Teenagers waren Schuld, aber ich weiß es besser, mein Herz habe ich dir schon auf den ersten Blick geschenkt, als ich das erste Mal ein Bild von dir zu Gesicht bekommen habe. Man soll ja nicht nach Äußerlichkeiten gehen, aber du hast es mir einfach angetan. Du hast dieses Aristokratische an dir, du strömst aus jeder Pore Stil und Erhabenheit und dann, als es endlich soweit war, und ich endlich die selbe Luft wie du atmen konnte, da hat sich jedes Klischee, mit dem ich dich in Verbindung gebracht habe, mehr als erfüllt.So mancher versucht sich von Klischees zu befreien, ich denke dabei an Schwestern und Brüder von dir, aber bei dir habe ich den Eindruck, du bist stolz auf jedes einzelne davon, du lebst jedes Klischee so richtig und gerade deshalb liebe ich dich so sehr.Mit gerade mal 20 Jahren konnte mich nichts mehr halten, ich habe meine Sachen gepackt und bin einfach bei dir eingezogen. Ich habe es geliebt, jeden Morgen neben dir aufzuwachen, dass ich endlich immer in deiner Nähe sein konnte, all deine Eigenschaften hautnah erleben durfte. Denn du hast einem ja auch wirklich etwas zu bieten.

Meine große Liebe, mein Wien!Jede Ecke, jede Gasse, jeder Dachziegel strahlt Geschichte aus, was hast du nicht alles erlebt und ich habe das Gefühl, wenn ich meine Hand an eine deiner Hausmauern lege, dann spüre ich das Vibrieren, das Leben, dann schließe ich die Augen. Ich höre Hufschläge auf dem Kopfsteinpflaster, ich höre Walzerklänge und stramme Märsche, ein Hauch von Kaffeeduft weht an mir vorbei, der schokoladige Geruch einer Sachertorte, Apfelstrudel, Michrahmstrudel, ich habe sofort all die Geschmäcker im Mund, wenn ich nur daran denke.Der sanfte Stoff eines Ballkleides streift mein Bein, in jeder Stadt finden Bälle statt, aber zu keinem Ort passt es so sehr, wie zu dir. Du bist ein einziger Ballsaal, nicht nur vor Weihnachten, wenn sich der ganze Graben mit leuchtenden Lustern in wirklich so einen zu verwandeln scheint, ein Mann im Frack wirkt schnell lächerlich, aber kein Wiener, ein Wiener trägt ihn mit Würde und wie kein anderer Erdenbürger es jemals könnte.Wir haben gemeinsam die schönsten Erinnerungen angesammelt, du kennst mich, du weisst, wo ich am liebsten mit dir bin. Wenn ich durch die wunderschönen Parkanlagen des Schloss Schönbrunn schlendere, dann kann ich das Kichern hören, dann kann ich Sisi sehen, wie sie mit ihren Hofdamen durch das grüne Labyrinth läuft, ich kann vergangene Zeiten riechen, hören, spüren wie an keinem anderen Ort. Ich kann stundenlang den Tieren im Zoo zusehen und muss daran denken, wie das einst vielleicht unser Kaiser tat.Jedes schmiedeeiserne Tor, jeder prunkvolle Kirchturm, jede verzierte Häuserfassade, all das erzählt Geschichten, man muss nur zuhören, genau hinsehen. Man muss sich beizeiten entfernen von all den Touristenströmen, die dir genauso verfallen sind wie ich, aber wie könnte ich es ihnen verdenken, du hast dieses gewisse Etwas, das man nicht künstlich erschaffen kann, das man einfach hat und du hast es im Übermaß.

Sobald ich dich verlasse, will ich sofort umkehren, wenn ich von dir entfernt bin und nur Bilder von dir irgendwo erblicke, dann will ich sofort ins Auto steigen und zu dir, ich habe diese ständige Sehnsucht in meinem Herzen, aber wir haben eben eine dieser ganz besonderen Beziehungen, die sogar durch Entfernung noch wachsen. Deshalb musste ich auch wieder wegziehen von dir, unsere Liebe hat Raum gebraucht, aber nun ist sie zu etwas ganz Großem und Außergewöhnlichem gewachsen.Meine große Liebe, mein Wien!

Du hast so viele Seiten, unzählige Facetten, du kannst modern und gleichzeitig altmodisch sein, du kannst meinen Gaumen auf so viele Arten verwöhnen, du kannst gemütlich und urig sein, aber du kannst vor allem auch ohne Kaiser herrschen. Du bist eine Kaiserstadt und wirst es immer bleiben, du thronst, du atmest Geschichte und immer wenn ich irgendwo bin auf dieser Welt, wenn ich Hufschläge höre, wenn ich diesen, für mich, zauberhaften Wiener Dialekt vernehme, dann bin ich in Gedanken bei dir.Dann weiß ich, das nächste Wiedersehen wird nicht mehr lange auf sich warten lassen, dann streife ich wieder durch deine Bezirke, am allerliebsten durch den ersten, wie du weisst, entdecke jedesmal neue Gassen, neue Orte, verliebe mich jedesmal wieder neu in dich.Du bist jeder Walzerklang, der auf dieser Welt angestimmt wird, du bist jede Silvesternacht, die mit der Pummerin eingeläutet wird, du bist jeder Schokoladenkuchen, der niemals eine Sachertorte sein wird, du bist jedes prinzessinenhafte Ballkleid, das nirgendwo so passend wirkt, wie wenn es bei dir zu Hause ist, du bist jeder Komponist, der hier seine Spuren hinterlassen hat, jeder schlaue Kopf, jeder Philosoph, jeder Künstler. Du bist die schönsten Gebäude, die ich jemals irgendwo gesehen habe, du bist so groß, in einem so kleinen Land und du bist etwas ganz Besonderes.

Meine große Liebe, mein Wien!Ich weiß, ich hätte dir das nicht alles sagen müssen, weil du es weisst. Du bist dir deiner Großartigkeit bewusst, aber zu niemandem passt Arroganz so sehr, wie zu dir. Jedem anderen würde man Unfreundlichkeit übel nehmen, bei dir nennt man es Wiener Charme, du bist ein Schlitzohr, du triefst vor schwarzem Humor, aber vor allem bist du der schönste Ort auf der ganzen Welt. Dir gehört mein Herz und egal wie oft ich in die weite Welt reise, wenn ich den Rest meines Lebens nur noch eine Stadt besuchen dürfte, dann wärst das du. Mehr Liebeserklärung gibt es gar nicht.Ich vermisse dich, ich bete dich an und ich schließe meine Augen und träume mich an einen Moment in der nahen Zukunft, wenn ich im Kaffeehaus sitze und einen Milchrahmstrudel auf meiner Zunge zergehen lasse, wenn ich mit Walzerklängen im Ohr durch deine Paläste streife, wenn ich von der Spitze des Stephansdoms auf all die Ameisen blicke, wenn ich Zimttrüffel aus der Schokoladenmanufaktur nasche, wenn ich exotische Früchte im Meindl entdecke, wenn ich mit Gleichschritt im Ohr den Radetzkymarsch höre und dabei den ersten Bezirk durchwandere, wenn ich meine Hand an die Hauswand lege, die Wärme der Sonne spüre und das Vibrieren, das Leben, das Erlebte, die Geschichte.Meine große Liebe, mein Wien, wir werden uns bald Wiedersehen und diese Liebe ist nicht vergänglich, die hält bis in alle Ewigkeit.

eine Lieben, sollte euch das alles etwas zu dick aufgetragen sein und etwas zu schwülstig, so muss ich leider gestehen, was Wien angeht, da kann man niemals zu dick auftragen. Keine Stadt ist wie die andere, das ist mir klar, aber definitiv wird keine Stadt jemals wie Wien sein. Wer war schon einmal in Wien, könnt ihr meine Worte nachvollziehen, gibt es eine Stadt, an die ihr so vollkommen euer Herz verloren habt? Klar habe ich auch andere Lieblingsstädte, wie ihr wisst, und ich kann und will nicht ohne London sein, aber Wien und ich, das ist nochmal etwas ganz Anderes. Ich bin so gespannt auf eure Worte und ich muss jetzt noch ein bisschen den Walzerklängen in meinem Ohr lauschen. Alles Liebe und baba, love&peace,

You Might Also Like

38 Comments

  • Reply
    Rita Gschanes
    16/07/2017 at 10:08

    Ein bisschen muss ich Dich berichtigen. Mir fallen mindestens zwei frühere Termine ein. Als Kleinkind (daran kannst Du Dich sicher nicht erinnern), aber als Du so 10 Jahre alt warst, haben wir einen Familienausflug gemacht (erinnerst Du Dich an das Schwarz/Pink gestreifte T-Shirt?). Es gibt ein Foto in der Wiener Metro. Trici sitzt im Buggy, wird also sicher nicht älter als 4 sein! Aber sonst bin ich mit Deinem Artikel voll einverstanden! Bussi.

    • Reply
      MirliMe
      16/07/2017 at 10:11

      Ich kann mich sogar wirklich noch sowohl an den Pulli als auch an das Foto erinnern, aber ich war mir ja auch wirklich nicht sicher, aber wahrscheinlich hatte ich eben so viele Herzerl in den Augen, dass ich sonst nichts mehr mitbekommen habe. Schönen Sonntag und Bussi, x S.Mirli!

  • Reply
    L♥ebe was ist
    16/07/2017 at 10:19

    hach meine liebe Mirli,
    schon lange steht diese wunderschöne Stadt auf meiner Agenda und irgendwie habe ich es immer noch nicht gesschafft dort hinzureisen. ich finde Wien hat einfach dieses gewisse etwas zwischen Moderne und Tradition – zumindest in meiner Vorstellung, aber das zeigst du auf deinen Fotos und in deiner Beschreibung eben auch genauso 🙂

    ich finde es aber übrigens klasse, wenn man eine Stadt wirklich gern hat, dass man auch so für sie schwärmt 🙂
    wünsche dir noch ein wundervolles Wochenende meine Liebe,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    • Reply
      MirliMe
      17/07/2017 at 10:36

      Liebe Tina, ich bin wirklich so froh und dankbar, dass Wien nur eine kurze Fahrzeit von mir entfernt liegt. Ich liebe diese Stadt so sehr, aber vielleicht ja auch ein bisschen gerade deshalb. Ich freue mich riesig, dass ich das Wochenende und dieses spezielle Wochenende jetzt dort verbringen werde, die Sehnsucht ist wirklich schon riesig. Wenn du jemals Wien auf deiner Reiseliste hast, dann musst du mir unbedingt bescheid geben, dann setz ich mich doch glatt ins Auto Richtung Norden. Hab eine ganz wundervolle neue Woche, allerliebst Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Tanjas Bunte Welt
    16/07/2017 at 11:12

    Wien ist es wirklich wert, es zu lieben. Immer wieder entdeckt man Neues und so wandelbar. Ich nenne es immer kleines Paris, und in das habe ich mich schon verliebt
    Liebe Grüße

    • Reply
      MirliMe
      17/07/2017 at 10:36

      Liebe Tanja, mir geht es auch so, jedesmal entdecket ich eine Ecke oder Gasse, die ich vorher noch nie gesehen hatte, gerade DAS liebe ich so an dieser Stadt, sie wird niemals langweilig. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Lisa
    16/07/2017 at 13:31

    Du hast überhaupt nicht dick aufgetragen. Wien ist einfach wunderschön! Drum freu ich mich, schon bald wieder diese schöne Stadt besuchen zu dürfen. Ein wirklich herzallerliebster Post.
    Herzlichst, Lisa

    • Reply
      MirliMe
      17/07/2017 at 10:37

      Liebe Lisa, das freut mich riesig. Ich kann es auch schon nicht mehr erwarten, wenn ich das kommende WE wieder in Wien verbringen darf, diese Stadt hat mich einfach. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Markus
    16/07/2017 at 16:53

    Liebe Mirli,
    wunderschöne Geschichte über meine Heimatstadt.
    Sehr interessant, sie so zu betrachten wie du schreibst – das ist wieder eine ganz spezielle Sichtweise auf das Alltägliche.
    Toll dazu passende Fotos auch!
    Liebe Grüße aus Wien,
    Markus
    http://www.markusjerko.at/photos/vienna-bellezza/

    • Reply
      MirliMe
      17/07/2017 at 10:38

      Lieber Markus, ich lese selber so gerne Beiträge über meine Heimatstadt Graz, weil man dann plötzlich den Ort, an dem man sein ganzes Leben verbracht hat, mit ganz anderen Augen sieht. Wien ist für mich sowieso irgendwie meine zweite Heimatstadt und ich freue mich schon riesig, auf den nächsten Besuch. Ich wünsche dir eine erfolgreiche neue Woche, ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Lisa
    17/07/2017 at 11:15

    Soo so schön geschrieben und die Bilder dazu – einfach traumhaft <3
    2015 durfte ich diese Stadt zum ersten mal besuchen und es war trotz des sehr kurzen Aufenthalts von 2 Tagen Liebe auf den ersten Blick. Als Niederbayerin ist Österreich sowieso wie eine zweite Heimat aber Wien hat nochmal einen ganz anderen besonderen Charme. Als ehemals großer Sisi-Fan in Kindheitstagen, stand Wien daher schon immer auf meiner Wunschliste aber dass ich eine Stadt so toll finden kann, hätte ich nie gedacht. Definitiv gehts dieses oder nächstes Jahr wieder für ein paar Tage dort hin und ich freue mich jetzt schon <3 Vielen Dank für die kurze Gedankenreise in diese schöne Stadt ♥
    GlG Lisa (lisa_skjona von Insta)

    • Reply
      MirliMe
      17/07/2017 at 11:41

      Hallohooooo Maus, ach ich freu mich gerade so riesig über dein Kommentar und dass du diese Liebe zu Wien mit mir teilst. Ich war als Kind ja auch so eine „Prinzessin“ und Sisi-Filme haben zu jedem Feiertag dazu gehört und vielleicht mag ich die Stadt wirklich vor allem deshalb noch immer so gerne. Ich bin eigentlich gar nicht so der altmodische Typ, aber zu Wien gehört das einfach dazu, Im Kaffeehaus sitzen, durch die Gassen schlendern, ach einmalig, ich freu mich schon riesig auf das Wochenende und wenn du wirklich wiedermal in die Stadt kommst, musst du mir unbedingt Bescheid geben. Ich wünsche dir einen ganz fantastischen Start in die neue Woche liebe Lisa, gaaaanz dickes Umarmung, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    18/07/2017 at 3:45

    Ein wundervoller Text liebe Mirli! Man merkt, dass du Wien über alles liebst. Die Stadt hat aber wirklich was charmantes. Extrem tolle Bilder auch dazu, da muss man einfach Lust bekommen nach Wien zu reisen Hab eine wundervolle Woche

    xx Simone
    Little Glittery Box
    Instagram: littleglitterybox

    • Reply
      MirliMe
      18/07/2017 at 10:47

      Vielen Dank liebe Simone, Wien hat wirklich einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen, ich freu mich schon so sehr, dass ich das kommende Wochenende wieder dort verbringen kann. Ich wünsche dir auch eine ganz fantastische Woche, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Mny
    18/07/2017 at 9:42

    Wie schön du das geschrieben hast – man merkt du liebst wirklich. Ich war im Kopf direkt mit dabei wie die Kaiser wohl an einem vorbeifahren. Ich hatte das selbe Gefühl als ich da war – Jedes mal. Diese Straßen und Gebäude laden einfach dazu ein zu träumen wie es wohl damals war.
    Hach… wie gerne wäre ich jetzt gerade in Wien. Ich muss glaube ich mal nach günstigen Flügen gucken. hihi.

    Lg, Mny von http://www.braids.life

    • Reply
      MirliMe
      18/07/2017 at 10:49

      Oh ja, auf nach Wien, das ist eine fabelhafte Idee und dann kannst du dich gleich mal bei mir melden. Ich liiiiebe Wien, eben gerade wegen all der Geschichte und den historischen Orten, da bin ich voll in meinem Element. Ich freu mich schon so sehr, wenn ich am Wochenende wieder durch die Gassen streifen kann. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte Woche, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Alina
    18/07/2017 at 16:01

    Wunderschöne Fotos, wunderschöner Text – wunderschöner Beitrag.
    Wirklich großes Kompliment. Es sieht alles so schön und ästhetisch aus <3
    Alina // alinacorona.de

    • Reply
      MirliMe
      18/07/2017 at 17:26

      Wie lieb von dir Alina, ich freue mich riesig über deine Worte. Ich wünsche dir noch einen ganz entspannten Abend, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Janine
    18/07/2017 at 17:16

    Liebe Mirli, was für ein schöner Liebesbrief an Wien! 😀
    Ich war leider noch nie in Wien, aber eventuell gehen wir noch diesen Sommer und ich bin sicher, dass ich mich nach Deinen lobenden Worten auch in diese Stadt verlieben werde!
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

    • Reply
      MirliMe
      18/07/2017 at 17:27

      Liebe Janine, ich bin mir sicher, du würdest dich genauso in Wien verlieben, ich finde sogar, die Stadt passt irgendwie perfekt zu dir, oder du zur Stadt, wie auch immer. Ich wünsche dir noch einen ganz zauberhaften Abend, ganz ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Lana_SHON
    18/07/2017 at 19:34

    Wunderschöne Geschichte über meine Lieblingsstadt, wohin ich immer komme, um meine Freunde zu besuchen…

    • Reply
      MirliMe
      19/07/2017 at 9:04

      Oh wie schön, dass wir die Liebe zu Wien teilen. Wenn ich nicht zumindest ein bis zweimal im Monat nach Wien komme, dann kann ich mir das gar nicht vorstellen. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte Wochenmitte, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Carrie
    19/07/2017 at 6:23

    wow die Bilder wie immer ein Traum. Wien ist wirklich so eine tolle Stadt und immer wieder einen Besuch wert. Ich wünsch dir eine wundervolle Woche meine Liebe
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply
      MirliMe
      19/07/2017 at 9:04

      Vielen, vielen Dank du Liebe, ja Wien ist einfach ein Traum, man entdeckt immer wieder neue Ecken. Ich wünsche dir auch eine ganz fantastische Wochenmitte, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Sarah-Allegra
    19/07/2017 at 10:16

    Was für ein toller Post, meine Liebe! So eine schöne Liebeserklärung an Wien! Und die Fotos sind ganz traumhaft geworden!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

    • Reply
      MirliMe
      19/07/2017 at 10:41

      OH wie lieb von dir Sarah-Allegra, Wien ist aber auch einfach wunderschön, da fällt es gar nicht schwer schöne Fotos zu machen. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte Wochenmitte, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    19/07/2017 at 10:52

    Wie schön. 🙂 Ich hab gar nicht gewusst das du mal in Wien gelebt hast. Ich hab so eine besondere Beziehung zu Graz und ich kann dich deswegen sehr gut verstehen. Wien ist auch wirklich toll, die Parkanlage vom Schloss Schönbrunn ist auch einer meiner liebsten Plätze. 🙂 Sachertorte ist übrigens meine Lieblingstorte und nirgends schmeckt sie so himmlisch wie in Wien. 😀 Deine Bilder sind wirklich traumhaft und lassen mich ein wenig Träumen… 🙂 Vielleicht schaffe ich es in meinem Urlaub mal wieder nach Wien, zumindest für einen Tag wäre schön. 🙂
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Mittwoch!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Reply
      MirliMe
      19/07/2017 at 13:12

      Gleich nach der Matura bin ich für 3 Jahre nach Wien gezogen, um dort zu arbeiten und ich habe es wirklich geliebt, aber da ich dann ziemlich bald geheiratet habe, wollte ich irgendwie wieder in der Nähe meiner eigenen Familie leben, zwecks Familienplanung und so…kommt zwar oft alles anders, als man denkt, aber mittlerweile kann ich mir auch nicht mehr vorstellen irgendwo anders zu leben, als in Graz…aber dafür eben so oft es geht nach Wien zu fahren. Ich drück dir die Daumen, dass du ganz bald wieder nach Wien kommst, ich freu mich jetzt schon riesig auf mein kommendes Wiener-Geburtstagswochenende. Hab noch eine wunderschöne Wochenmitte, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Carolin
    19/07/2017 at 11:26

    Wirklich ein ganz wundervoller Text Liebes! Da merkt man wirklich, wie gerne du deine liebste Stadt hast 🙂
    Ich war leider noch nie in Wien, aber es steht auf jeden Fall auf meiner Bucket Liste <3

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

    • Reply
      MirliMe
      19/07/2017 at 13:12

      Oh ja liebe Caro, ich bin mir sicher, du würdest Wien genauso verfallen wie ich, das kann ich mir gar nicht anders vorstellen. Ich wünsche dir noch eine ganz fantastische Wochenmitte, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Christine
    19/07/2017 at 12:07

    Ich finde es immer wieder schön, wenn man von solch einer Liebesgeschichte liest! Bei mir ist es zwar keine Stadt, aber ich kann dich sehr gut verstehen. Und generell auch was diene Gefühle Wien gegenüber angeht. Wien ist wirklich eine sehr schöne Stadt, die ich vor ein paar Jahren mal mit großer Begeisterung erkundet habe.

    Ich kann dich nur zu gut verstehen. Ich war nun das dritte Mal in Amerika und ich wüsste jetzt schon wieder zig neue Ziele für weitere Urlaube dort. Generell bin ich auch ein sehr großer Fan des Westens. 🙂 War einfach eine ganz wunderbare Zeit.

    • Reply
      MirliMe
      19/07/2017 at 13:13

      Liebe Christine, ich kann von Amerika auch einfach nicht genug bekommen, genauso wie von Wien und eigentlich viel zu vielen Orten auf dieser Welt, es gibt viel zu viel zu entdecken und viel zu wenig Zeit dafür. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte Wochenmitte, ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Andy
    20/07/2017 at 7:29

    Wow, was für ein wundervoller Text!
    Ich war leider noch nie dort, aber es klingt wirklich traumhaft, was du schreibst!
    Bei mir ist es wohl NYC… <3

    Liebe Grüße an dich, liebe Mirli!

    Andy

    http://www.keysofandy.com

    • Reply
      MirliMe
      20/07/2017 at 9:18

      Ich bin mir sicher, Wien würde dir gefallen, ist natürlich überhaupt nicht mit NY zu vergleichen, aber vielleicht mag ich die Stadt gerade deshalb so gerne. Ich wünsche dir einen fabelhaften almost friday, ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Annika
    08/08/2017 at 8:06

    sehr sehr schöne Bilder 🙂
    Da bekommt man gleich Lust, die Kamera in die Hand zu nehmen und viele Fotos zu machen 🙂
    Wir haben auch gerade einen Blogpost über Wien veröffentlicht 🙂 schau doch gerne mal vorbei!!

    Liebe Grüße,
    Annika

    sparksandmemories.com

    • Reply
      MirliMe
      08/08/2017 at 12:11

      Vielen lieben Dank Annika, ich habe auch schon wieder schreckliche Wiensehnsucht, man kann von der Stadt einfach nicht genug bekommen. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Lukas
    18/08/2017 at 12:38

    Die schönste Stadt der Welt 🙂
    Sehr gute Fotos und danke für den super Beitrag!
    Lg Lukas

    • Reply
      MirliMe
      18/08/2017 at 13:29

      Ganz deiner Meinung lieber Lukas und vielen Dank. ich wünsch dir ein fabelhaftes Wochenende, ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

    Leave a Reply