Books

Mirli´s Lesecafé – wait for you

Meine Lieben, lange Badetage und erste Urlaube am Strand rücken in immer erreichbarere Nähe und deshalb wird es allerhöchste Zeit, uns noch schnell mit ein paar schönen Geschichten und Urlaubslektüre einzudecken. Für mich gibt es eigentlich nichts Entspannenderes und Herrlicheres, als ein Buch zu schnappen, eine Decke oder Badetuch, mir ein Plätzchen direkt unter der Sonne zu suchen, das Buch aufzuschlagen und mich von den geschriebenen Worten davontragen zu lassen. Gut, wenn ich ehrlich bin, gibt es doch noch einen schöneren Ort dafür und zwar der Gastgarten von Mirli`s Lesecafé, der natürlich mit den gemütlichsten Lesesesseln überhaupt ausgestattet ist, dazu ein kühler Iced Chai Latte oder ein Mango-Banana-Smoothie und sonnigen Lesestunden steht nichts mehr im Wege. Heute entführe ich euch wieder einmal ans College und ich bin mir sicher, meine Protagonisten würden auch viel lieber mit uns im Lesecafé abhängen, als im stickigen Hörsaal, aber am besten, wir sehen einfach gleich mal selbst nach, was sie so treiben. Sonnencreme auf die Nase, Füße hoch und es kann losgehen, alles Liebe, x S.Mirli!

Rezension zu „Wait for You“

Autor: J. Lynn

Erscheinungsdatum: 10. März 2014 im Piper Taschenbuch Verlag

Seitenanzahl: 448

Preis bei Amazon: 9,99€

Autor: J. Lynn ist das Pseudonym der amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout. Sie schrieb international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor ihr mit dem New-Adult-Roman „Wait for You“ ihr bisher größter Erfolg gelang. Jennifer L. Armentrout lebt in Martinsburg, West Virginia.

Inhalt laut Klappentext: Manchmal lohnt es sich zu warten, doch manchmal lohnt es sich zu kämpfen

Avery Morgenstern zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron Hamilton, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitte. Avery gibt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf…Vielleicht ist euch schon aufgefallen, dass ich zur Zeit New-Adult-Romane liebe und speziell Geschichten rund um einen College Campus. Ich kann euch nicht einmal erklären, warum dem so ist, aber ich tauche momentan unheimlich gerne in den Alltag und die Geschichten rund um das Studentenleben ab. Wobei das in dem Fall gar nicht ganz der Wahrheit entspricht. „Wait for You“ ist definitiv viel mehr als nur ein Collegeroman, denn hinter jeder noch so strahlenden und selbstbewussten Fassade kann sich tiefe Verzweiflung verbergen und jedes laute Lachen kann eventuell leise Tränen zu verstecken versuchen.

„Ein kleiner Funke Eifersucht flackerte in meiner Brust auf, als ich meine Tür aufschloss. All dieses Lachen, der Lärm und die Musik. Es klang nach Spaß. Es schien so normal – wie etwas, was ich tun sollte -, aber Partys…Partys fanden für mich kein gutes Ende.“

Avery hat ihre Vergangenheit hinter sich gelassen und ein neues Leben begonnen. Sie will sich nur noch auf ihr Studium konzentrieren – ohne Ablenkung, aber Cam macht es ihr nicht gerade leicht. Mit seiner unkomplizierten und charmanten Art lässt er ihr eigentlich gar keine andere Wahl.

„Cam, was tust du da? Es ist acht Uhr morgens.“ „Danke für die Zeitangabe, das ist das Einzige, was ich nie gelernt habe: die Uhr zu lesen.“ „Warum bist du hier?“ „Ich mache Frühstück.“

Cameron tritt einfach so in Averys Leben und stellt es gehörig auf den Kopf und mehr will ich euch über die Handlung auch gar nicht mehr verraten. Solltet ihr jetzt aber zu der Annahme gelangt sein „joa, ist halt mal wieder so ein seichter Liebesroman“, dann muss ich dem laut widersprechen. Nicht nur Avery hatte einen Grund ihr Zuhause zu verlassen, auch hinter Cams scheinbar sorglosem Verhalten steckt eine ganz andere Geschichte, die nur darauf wartet, von euch enthüllt zu werden.

„In diesem Moment verstand ich etwas, und mein Magen machte einen schrecklichen, schmerzhaften Sprung. Ich wollte Cam nicht verlieren. Im letzten Monat hatte er Eingang in mein Leben gefunden, war ein wichtiger Teil davon geworden, wenn sich das ändern würde…“

Dieser Roman handelt von einigen aktuellen Themen, die gerade an amerikanischen Hochschulen ein ganz großes Problem darstellen. Manches erscheint sehr klischeehaft, aber mich persönlich stört das gar nicht. Ab und zu mag ich sehr realistische Geschichten und andere Male will ich mich einfach nur fallen lassen, ohne großartig nachdenken zu müssen…und oft wartet gerade dann eine Überraschung auf der nächsten Buchseite, mit der man so gar nicht gerechnet hat.

„Ich war hier. Ich hatte es geschafft. Das war ein riesiger Schritt. Ich nahm sogar einen kleinen Schluck von meinem Bier. Sieh mal einer an, total krasse Partymaus.“

Im Laufe der Geschichte ist mir gerade Avery so sehr ans Herz gewachsen. Teilweise wollte ich sie einfach nur in den Arm nehmen und sagen, dass alles gut wird. Sie musste in ihrem Leben schon soviel durchmachen und hat sich dennoch nie unterkriegen lassen. Und Cam, tja, Cam hätte ich des öfteren am liebsten in den Hintern getreten (und ich schätze, er sich selber wohl am liebsten auch).

„Ich öffnete den Mund, aber es gab nichts, was ich sagen konnte. Cam hatte mich tatsächlich aus seiner Wohnung geschmissen. Er flehte mich an, nach Hause zu gehen. Das Brennen hatte sich inzwischen auch in meiner Lunge ausgebreitet, und heiße Tränen drängten hinter meine Lider.“

Was steckt hinter all dem, was hat es mit Averys Familie auf sich und warum reagiert Cam in vielen Situationen so extrem. Was hat seine Schwester Teresa damit zu tun. Ihr wisst ja, es gibt eine ganz einfache Möglichkeit, all diese Fragen beantworten zu können.

Alles lief ab wie in Zeitlupe. Seine Finger bewegten sich, sein Daumen strich die lange Narbe entlang, die sich über meine Schlagader zog. Er sah genau hin. Es bestand kein Zweifel. Er verstand – er wusste, was die Narbe bedeutete. 

„Avery, ich habe es dir schon einmal gesagt. Ich habe dich nur darum gebeten, mir zu vertrauen und mich nicht auszuschließen.“ Er wandte sich der Tür zu. „Du vertraust mir nicht, und du hast mich wieder ausgeschlossen.“

Fazit: „Wait for You“ ist eines dieser Bücher, das einen nicht kalt lässt. Man möchte in das Buch hineinspringen, die Protagonisten anschreien, sie durchrütteln, an der Hand nehmen und manchmal einfach nur in den Arm. Ich habe das Buch geliebt und schon einige Male erneut zur Hand genommen UND das Allerbeste, wenn man mit Ende der Geschichte noch nicht genug hat, die Serie geht mit „Be with Me“ weiter und wir können noch ein bisschen länger am Leben der lieb gewonnenen Protas teilnehmen. Ob ich euch das Buch empfehlen kann? Aber Hallo, meine absolute Kauf- und Leseempfehlung!

Meine Lieben, das Beste an diesem Buch ist, dass es noch ganz viele Anschlussbände gibt, die die Geschichten rund um Cams Schwester Teresa, Cams besten Freund Jase und einige Studienkollegen von Avery und Cam erzählen, sodass wir zum Glück nicht allzu schnell Abschied von ihnen nehmen müssen. Vielleicht erinnert ihr euch, dass ich euch tatsächlich schonmal ein Buch von J.Lynn, bzw. unter ihrem eigentlichen Namen Jennifer L. Armentrout, vorgestellt habe. „Morgen lieb ich dich für immer“ hat sich in so viele eurer Herzen geschummelt, dass ich mir sicher bin, ihr werdet „Wait for You“ genauso lieben. Ich bin schon sehr gespannt, wie ihr die Geschichte findet, kennt ihr das Buch schon, was lest ihr zur Zeit am liebsten? Ich freue mich auf meine Lieblingsgäste in Mirli`s Lesecafé, alles Liebe, love&peace,

You Might Also Like

26 Comments

  • Reply
    L♥ebe was ist
    17/06/2018 at 11:12

    hach meine Liebe, wenn ich hier so deine Rezi lese, dann bekomme ich auch wieder total Lust auf gemürliche Lesestunden 🙂
    ich hatte mir Anfang des Jahres ja schon eine 1 Buch/Monat-Challenge (und für echte Leseratten klingt das ws wie ein Witz, aber dafür dass ich jahrelang so gut wie gar nicht gelesen habe, ist das für mich eine echte Challenge 😉 )
    und eben auch, weil ich wegen des straffen Zeitplans an der Uni in diesem Semester einfach zu nichts komme …

    aber Wait for You wird einfach direkt vorgemerkt! dann werde ich die Semesterferien halt nur mit der Lesebrille auf der Nase verbringen 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Reply
      MirliMe
      17/06/2018 at 15:23

      Ich finde deine Challenge richtig toll, in letzter Zeit komme ich ehrlich gesagt auch viel weniger zum Lesen, aber ohne kann ich mir einfach absolut nicht vorstellen. Liebe Tina, ich wünsche dir noch ein ganz fantastisches restliches Wochenende, alles alles Liebe und allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Kathleen
    17/06/2018 at 14:43

    Das passt sich gerade richtig gut. Ich versuche mir momentan auch ganz bewusst wieder mehr Zeit für gemütliche Lesestunden zu nehmen. Leider blieb das viel zu lange auf der Strecke. Deshalb habe ich mich jetzt auch wieder mit vielen neuen Büchern eingedeckt und hätte ich deinen Beitrag schon zu diesem Zeitpunkt vor mir gehabt, dann wäre dieses Buch auch noch in die Einkaufstasche gewandert. 🙂
    Solche Bücher sind für mich auch immer besonders spannend und gerade, wenn es dann noch weitere Bände dazu gibt, ist es für mich einfach etwas, wo ich nicht aufhören kann zu lesen. Danke für deine tolle Rezension.

    Ganz liebe Grüße
    Kathleen
    https://kathleensdream.de/

    • Reply
      MirliMe
      17/06/2018 at 15:22

      Na das passt doch perfekt in den Sommer, da sollte sich doch die eine oder andere Gelegenheit bieten für schöne Lesestunden. Ich wünsche dir noch ein ganz fantastisches restliches Wochenende, alles Liebe und allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Isabella
    17/06/2018 at 16:50

    Hallo meine Liebe;)
    Da ich super gerne lese und dabei entspanne ist dieses Buch auf jeden Fall etwas für mich- Danke für die tolle und ausführliche Rezension 😉
    Hab einen wunderschönen Sonntag;)

    Liebe Grüße
    Isa
    http://www.label-love.eu

    • Reply
      MirliMe
      17/06/2018 at 21:05

      Liebe Lisa, ich glaube, dir würde das Buch bestimmt gefallen, die Geschichte ist so mitreissend und der Sommer ist ja perfekt für entspannte Lesestunden. ich wünsche dir noch einen entspannten Sonntagabend, alles Liebe und allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    17/06/2018 at 18:22

    Liebe Mirli,
    Wie konnte ich denn dein Lesecafé verpassen???! Na immerhin habe ich es noch gesehen und wie es der Zufall so will, sitze ich gerade mit meinen Büchern auf dem Trockenen! Wird morgen also gleich bestellt, das klingt nämlich nach meinem Buch! Und „Morgen lieb ich dich für immer“ habe ich tatsächlich ja auch schon zwei oder auch drei Mal gelesen 😉
    Hab noch einen schönen Sonntag :-*
    Grüßchen und Küsschen nach Graz :-* Und ich hoffe es geht dir gut und du konntest dich gut erholen!
    Simone
    P.S. Jetzt geht es nicht mehr lang, dann bin ich schon in Wien 😉 Da brauche ich dringend noch ein paar Café Tipps von dir 😉

    • Reply
      MirliMe
      17/06/2018 at 21:06

      Liebe Simone, für dich verlängere ich natürlich sogar die Öffnungszeiten, für meine Stammgäste tu ich doch alles und ich bin mir sowas von sicher, du wirst das Buch lieben. Ich habe übrigens gerade den neuesten Bahn nach „Morgen lieb ich dich für immer“ gelesen, auch eine ganz süße Geschichte, reicht aber nicht an der Vorläufer heran. Und natürlich hab ich jede Menge Wien-Café Tipps für dich, sag einfach Bescheid wann du sie brauchst. Ich wünsch dir noch einen ganz ganz feinen Sonntagabend, alles alles Liebe und Küsschen in den Schwarzwald, x S.Mirli!

  • Reply
    Stella
    17/06/2018 at 19:57

    Wow, das klingt mega schön. Ich lese momentan einen „Oldie“: Stephen Kings „The Stand“. Ich bin ganz begeistert. Eben ein typischer King. Verrückt, super spannend, witzig, detailreich.

    Liebst
    http://www.sugarpopfashion.com

    • Reply
      MirliMe
      17/06/2018 at 21:07

      Boah, an Stephen King hab ich mich noch nicht herangetraut, da bin ich ein bisschen ein Angsthase 😉 Hab noch ein wunderschönes Restwochenende, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Bianca
    17/06/2018 at 21:09

    Liebe Mirli,
    Schwimmbadzeit ist absolut Bücherei. Deine Buchvorstellung kommt wieder mal genau zur richtigen Zeit Hab ich mir gleich bestellt. Wünsche Dir einen wunderschönen Abend. Alles Liebe Deine Bianca

    • Reply
      MirliMe
      17/06/2018 at 21:10

      Liebe Bianca, da bin ich absolut bei dir, gerade im Sommer verschlinge ich Unmengen an Büchern. Bin schon gespannt, wie dir das Buch gefällt. Hab noch einen wunderschönen Sonntagabend, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Bianca
    17/06/2018 at 21:10

    Bücherzeit wollte ich schreiben
    Bianca

    • Reply
      MirliMe
      17/06/2018 at 21:12

      Habe ich mir schon gedacht, wenn du wüsstest, wie oft ich mich vertippen, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Wonderful Fifty
    17/06/2018 at 21:26

    Liebe Mirli, eine Einladung in dein Lesecafe, du kannst dir das Leuchten in meinen Augen vorstellen – für mich bedeuten Bücher einfach so viel; mit ihnen finde ich immer schnell zwischendurch eine kleine Auszeit, ein Entfliehen der Gedanken in eine andere Welt, aber auch manchmal wieder ein Ordnen der Überlegungen, neue Anregungen und Inspirationen. Daher bin ich ganz bei dir – ein herrliches Buch, ein Plätzchen in der Sonne und los geht’s. Was braucht man mehr zum Glücklichsein? Daher vielen Dank für deine Leseempfehlungen und deine Tipps für Bücher. Besonders liebe ich Bücher, zu denen es Folgebücher gibt. Ich mag es die Schicksale der Protagonisten, die wir gerade richtig kennen gelernt haben, weiter zu verfolgen, auch wenn die nächsten Bücher aus einer anderen Sicht geschrieben sind. So eine Bücherserie ist daher einfach optimal für mich und ich kann mich beim Lesen auch auf das nächste Buch freuen. Ich wünsche dir noch einen zauberhaften Sonntagabend und einen ganz tollen Start in die nächste Woche mit ganz viel herrlichem Sonnenschein und wunderbar entspannenden und doch fesselnden Büchern, eine ganz herzliche Umarmung und alles, alles Liebe

    • Reply
      MirliMe
      17/06/2018 at 22:56

      Liebe Gesa, siehst du, deshalb, unter ganz vielen anderen Dingen, mag ich dich so, weil du Bücher genauso schätzt und liebst wie ich. Genau das liebe ich so am Lesen, egal wo du bist, was um dich herum gerade passiert, wenn ich ein Buch vor die Nase nehme, dann bin ich in einer anderen Welt, lerne neue Menschen kennen und meistens tut es wirklich fast schon weh, wenn ein Buch zu Ende geht und deshalb mag ich so Mehrteiler auch so sehr, die aber alle in sich abgeschlossen sind, man bekommt sein happy end, darf seine liebgewonnenen Protas aber noch weiter begleiten. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche und ganz viele schöne Lesestunden nur für dich. Alles alles Liebe und eine ganz liebe Umarmung zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    18/06/2018 at 13:18

    Deine Lesetip tönt wieder einmal sehr spannend liebe Mirli! An den warmen Sommerabenden draussen zu lesen ist total entspannend und ich finde man kann sehr gut Energie auftanken beim lesen. Ein Buch muss mich „packen“ dein Titel hat’s auf jedenfall getan. Starte gut in die neue Woche und liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box

    • Reply
      MirliMe
      18/06/2018 at 19:15

      Liebe Simone, vielen lieben Dank und ich bin da voll bei dir, ein lauer Sommerabend und ein gutes Buch, mehr brauch ich gar nicht. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Sarah-Allegra
    18/06/2018 at 13:48

    Liebe Mirli! Danke für deine ausfürhliche Rezension! Wenn ich das so lese, bekomm ich wieder richtig Lust auf ein gutes Buch. Ich liebe es, zu lesen, nur leider komme ich seit viel zu langer Zeit so gut wie gar nicht mehr dazu. Ich kann mich tatsächlich kaum erinnern, wann ich mein letztes, nicht wissenschaftliches Buch gelesen habe :/ Ganz schön traurig eigentlich …

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

    • Reply
      MirliMe
      18/06/2018 at 19:15

      Liebe Sarah-Allegra, ich freue mich so sehr über deine lieben Worte. Ein Tag ohne zu lesen ist für mich unvorstellbar, das war irgendwie schon immer so. Ich wünsche dir ganz fest, dass du bald wieder mehr Zeit dafür findest. Hab eine wunderschöne neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Luana Niedermoser
    18/06/2018 at 17:19

    Liebe Mirli,
    zur Zeit lese ich nur langweilige Literaturen für die Schule. Ich freue mich schon, wenn ich wieder mehr Zeit habe, meinen eigenen Präferenzen nachzugehen.

    XOXO Luana
    https://luananiedermoser.com

    • Reply
      MirliMe
      18/06/2018 at 19:14

      Wenn man schon so viel für die Schule lesen muss, dann kann ich nachvollziehen, dass man auch mal eine Pause braucht, aber der nächste Sommer kommt ja und dann vielleicht auch die Lust für andere Geschichten. Ich wünsch dir eine fantastische neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Patty
    20/06/2018 at 19:45

    Wow da hast du dir echt total Mühe gegeben ! Ich finde momentan leider gar keine Zeit zum Lesen, aber ich bi mir sicher, dass das Buch total was für mich wäre 🙂

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    • Reply
      MirliMe
      22/06/2018 at 20:33

      Vielen lieben Dank Patty, ich freue mich sehr über dein tolles Feedback. Ich liebe das Buch und hab es schon so oft gelesen. Ich wünsche dir ein ganz fantastisches Wochenende, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Tina
    21/06/2018 at 9:03

    Wow das Buch klingt wirklich spannend – du hast wikrklich ein Händchen dafür diese Buchkritiken zu schreiben und ich glaube ich würde dir sowieso (fast) jedes Buch abnehmen, weil du es so spannend erzählst 🙂
    Für unseren Urlaub bin ich erstmal mit einigen Büchern gerüstet aber ich behalte dieses auf jeden Fall im Hinterkopf für die nächste Gelegenheit 🙂

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    • Reply
      MirliMe
      22/06/2018 at 20:33

      Liebe Tina, so so lieben Dank. Ich wünsche dir einen ganz fantastischen Urlaub, ein Bücherstapel gehört da einfach dazu, erhol dich gut, alles alles Liebe, x S.Mirli!

    Leave a Reply