Food

Springtime in Mirli´s Bakery – Quiche mit Spinat und Schafskäse

Meine Lieben, vielleicht erinnert ihr euch noch daran, als wir gemeinsam in Hamburg im Atelier F essen waren bzw. dann erneut in Prag im IF Café, habe ich euch doch vorgeschwärmt, wie sehr ich Quiches generell liebe und ganz im Speziellen in der Kombination mit Spinat und Schafskäse und ich habe auch erwähnt, dass ich das gerne einmal selber nachbacken möchte. Seitdem hatte ich das wirklich ständig vor, aber es ist immer irgendwas dazwischen gekommen, ihr kennt das bestimmt, das Leben drängt sich manchmal so sehr in den Vordergrund, aber an einem der vergangenen Wochenenden hat mich dann irgendwie doch das Back- und Kochfieber gepackt. Förmchen waren schnell besorgt, die Zutatenliste auch noch schnell abgearbeitet und einer entspannenden Backsession stand somit nichts mehr im Wege.Ich war mir allerdings nicht wirklich sicher, ob das Rezept etwas werden würde, ich habe ziemlich improvisiert und hatte irgendwie alleine vor dem Wort „Quiche“ so eine Hochachtung. Ihr wisst ja, Franzosen und die Küche, das kann schon abschreckend sein, aaaber bis auf die Wartezeit dazwischen war das Rezept ziemlich schnell fertig und ich will mich jetzt ja nicht selber loben, das tut man ja nicht…oder vielleicht sollte man das viel öfter machen, hmmm….okay, bevor ich hier an falscher Stelle gleich wieder zum Philosophieren anfange, zurück zum Thema: Quiche…wo war ich…ach ja, OMG, sooo unglaublich lecker und ich übertreibe nicht.Ich war wirklich so ein klitzekleines Bisschen stolz auf mich, ach was rede ich, ich war mächtig stolz auf mich, weil ich es ziemlich genau so hinbekommen habe, wie in oben genannten Lokalen, aber bevor ich euch jetzt das Rezept „Quiche ala Mirli“ verrate, ratet mal…ich muss euch natürlich noch ein paar Infos dazu mit auf den Weg geben, also wiedermal Bleistift gespitzt, lernen mit Mirli:Die von mir genannte Quiche ist eine französische Spezialität, die ursprünglich aus dem Raum Lothringen kommt. Dabei handelt es sich um einen runden, flachen, gebackenen deftigen Mürbeteig mit einer würzigen Füllung, die im Original ein Gemisch aus Eiern und Milch enthält und in einer runden Tarte-Form gebacken wird. Die französische Bezeichnung „Quiche“ wurde um 1845 vom elsässischen Wort Kichel bzw. Kuechel abgeleitet, das dem hochdeutschen Wort „Kuchen“ entspricht.Unter der Bezeichnugn „Quiche“ werden heute häufig ähnliche Gerichte angeboten, die ebenfalls aus einem Mürbeteigboden und Eiermilchmischung bestehen, für deren Belag aber beispielsweise Spinat, Lauch oder andere Zutaten verwendet werden. Wenn man es genau nimmt, wäre das in Frankreich dann allerdings eher eine Tarte und keine Quiche, sprich, auch mein Rezept würde dann eher einer Tarte ähneln, aber da auch meine Inspirationen unter dem Titel „Quiche“ gehandelt wurden, bleibe ich dabei und sorry für die dezente Häufung des Wortes mit dem Q, aber das Rezept handelt nunmal davon.So, jetzt aber genug Zeit vertrödelt, machen wir uns an die Arbeit, ich vernehme hier ein eigenartiges Grummeln, könnte ein Magenknurren sein und somit sorgen wir mal ganz schnell für Füllung dessen. Also Schürze angelegt und durchforstet mal schnell euren Kühl- und Küchenschrank, ob ihr wohl alle Zutaten vorrätig habt. Ich freue mich schon auf unsere gemeinsame Kochsession, alles Liebe und bis gleich, x S.Mirli!

Rezept: Quiche mit Spinat und Schafskäse

Backrohr: 160°C Heißluft vorheizen

Backzeit: 30-40 Min

Materialien: 4 Tarteformen/15 cm, Nudelholz, 2 Rührschüsseln, Rührgerät mit Knethaken, Messer, Schneidbrett

Zutaten:

für den Mürbeteig:

200g Mehl

100g Magertopfen

5EL Rapsöl

2Stk Eigelb

1/2TL Salz

etwas Wasser

für die Füllung:

500g Blattspinat

3Stk Lauch

1Stk Knoblauchzehe

4EL Rapsöl

200g Fetakäse

150g Creme Fraîche

4Stk Eier

Salz, Pfeffer, Muskat

  1. Teig rasch zubereiten: Mehl, Topfen und Öl vermengen, Eigelb und Wasser hinzufügen und für 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Lauch in feine Ringe schneiden, Knoblauch kleinhacken und beides in Öl andünsten.
  3. Spinat hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Fetakäse zerbröseln und mit Creme Fraîche vermischen.
  5. Eier mit einer Gabel oder Schneebesen aufschlagen.
  6. Teig in runder Form ausrollen und in die mit Öl gefetteten Förmchen geben.
  7. Den Spinat in die mit Teig ausgelegte Form geben, das aufgeschlagene Ei darüber und mit der Fetamischung bedecken.
  8. Im vorgeheizten Backrohr bei 160°C mit Heißluft für 30-40 Minuten backen.

TIPP: Bei der Verarbeitung des Teiges nicht zuviel zusätzliches Mehl verwenden, da der Mürbeteig sonst zu trocken und hart wird.

eine Lieben, wenn ihr nur diesen Geruch wahrnehmen könntet, der sich nun in der ganzen Wohnung verbreitet, also wer da nicht sofort Heißhunger bekommt, der sollte ganz dringend zum Arzt, mit dem stimmt etwas nicht. Was ich mir noch ganz gut dazu vorstellen könnte, wären geröstete Pinienkerne, aber die hatte ich leider nicht zur Hand. Außerdem würden eventuell auch ein paar Tomatenwürfel ganz gut dazu passen, ich würde mal sagen, nirgendwo sonst kann man sich so gut kreativ entfalten, wie in der Küche und deshalb bremse ich euch hier auch gar nicht länger aus.

Wie hat euch denn das Rezept gefallen, habt ihr euch selbst schon an einer Quiche probiert, mögt ihr diese auch so gerne wie ich, ich bin wie immer riesig gespannt auf eure Worte und jetzt gibt es kein Halten mehr, auf die Plätze, Gabeln und looooos. Alles Liebe und viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es euch danach schmecken, love&peace,

You Might Also Like

46 Comments

  • Reply
    L♥ebe was ist
    30/03/2017 at 8:45

    ohh meine liebe Mirli, da läuft ir ja schon am frühen Morgen das Wasser im Mund zusammen 🙂
    ich bin auch so schnell von Essen zu überzeugen – da ist es schon gut, dass ich keinen TV zuhause habe, in dem ständig Werbung für Essen läuft – zeig mir eine Pizza und ich will sie haben … oder einen Teller Nudeln mit Pesto und ich suchte danach 😉
    diese Quiche schaut wirklich sehr gut aus! leider vertrage ich ja kein Hühnereiweiß mehr, aber inzwischen kann man das ganz gut ersetzen und auch Quark ist seit Alpro kein Problem mehr. vl probiere ich mich mal an einer Milch- und Eifreien Version deines tollen Rezepts?!

    einen ganz wundervollen Tag dir Liebes,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Reply
      MirliMe
      30/03/2017 at 9:11

      Liebe Tina, mir geht es ganz gleich, wenn ich etwas sehe, muss ich es sofort haben, ich schreib mir dann immer Listen, weil ich mich unter der Woche immer sehr brav an Gesundes halte und am Wochenende wird die Liste dann abgearbeitet und ganz ehrlich, die Guiche ist eines der besten Dinge, die ich in letzter Zeit gegessen habe, ich liebe die Kombi aus Schafskäse und Spinat und du kannst das Ei auch einfach weglassen, der Käse verläuft sowieso etwas und laktosefreie Produkte verwednen, das funktioniert bestimmt, ich mache mir am WE vielleicht auch gleich wieder eine, weil sie einfach so lecker ist. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag, alles Liebe und ganz ganz liebe Grüße, x S.MirlI!

  • Reply
    Carmen
    30/03/2017 at 9:09

    Oh was für ein tolles Rezept liebe Mirli! Ich bin zwar nicht der größte Fan von Quiches, aber diese hört sich wirklich lecker an 🙂 Das muss ich auf jeden Fall testen! Ich hoffe, ich finde bald mal ein freies Minütchen 🙂
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

    • Reply
      MirliMe
      30/03/2017 at 9:15

      Liebe Carmen, diese schmeckt wirklich so richtig lecker, ich mag zwar Quiches generell, aber ich finde ehlich gesagt auch, dass sie gar nicht so ein typisches Quichegericht ist, aber auf alle Fälle möchte ich mir auch ganz bald wieder eine machen. Ich wünsche dir ein baldiges wunderschönes Wochenende und genug Zeit für dich, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Janine
    30/03/2017 at 9:36

    Und schon wieder akteptiert es meinen ganzen Kommi nicht!! Hach wieso???
    aufjeden fall liebe Mirli wollte ich mich für das tolle Rezept bedanken. ich suche seit tagen verzweifelt nach einem Quiche-Rezept; Du bist meine Heldin. 🙂 Das sieht und hört sich super lecker an, muss ich ausprobieren 🙂
    Mal gucken, ob ich es auch so gut hinkriege wie Du 😉
    Liebe Grüsse
    Janine

    • Reply
      MirliMe
      30/03/2017 at 9:56

      Oje, ich weiß nicht, wo es da hakt, aber ich werde dem mal nachgehen, aber so lieb, dass du es nochmal versuchst liebe Janine,DU bist eindeutig MEINE Helding und ich schwör dir, die Quiche schmeckt so unglaublich gut und du bekommst die locker so hin, wenn nicht besser, meine verdient auch keinen Schönheitspreis, aber Hauptsache es schmeckt und das tut sie einfach göttlich.Viel Spaß beim Ausprobieren und ich wünsch dir ein ganz wundervolles baldiges Wochenende, dickes Bussi in die Schweiz, x S.Mirli!

  • Reply
    Mny
    30/03/2017 at 11:42

    Die Geschichte zur Quiche habe ich dann mal nur überflogen, denn mein erster Blick geht bei Rezepten immer auf die „Machbarkeit“. Ich bin total talentfrei was kochen und so angeht. Ich bin also über jedes Rezept dankbar was sogar ich hinkriegen würde… und ich glaube sogar das wäre machbar 🙂
    Ich finde deine kleinen Schälchen übrigens so so so süß und schön dazu.
    Hach… jetzt bekomme ich direkt wieder Hunger 🙂
    Einen sonnigen Tag wünsche ich dir, Liebes.

    Lg, Mny von http://www.braids.life

    • Reply
      MirliMe
      30/03/2017 at 12:24

      Dann kann ich dich absolut beruhigen, obwohl ich es eigentlich gelernt hätte, greife ich auch am liebsten zu ganz einfachen Rezepten zurück, weil wenn ich eine elendslange Zutatenliste brauche, dann hab ich selber sofort keine Lust mehr, d.h. wenn ich das schaffe, dann kann das wirklich jeder und ich hätte ehrlich gesagt nie gedacht, dass eine Quiche dann doch so einfach zu machen ist. Also einen Versuch ist es auf alle Fälle wert, weil es war sooo unglaublich lecker, ich muss mir auch ganz bald wieder eine machen. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Saskia
    30/03/2017 at 12:08

    Es sieht einfach soooo lecker aus!! Und die Bilder sind soo schön meine Liebe!! All die Details – ah ich bin verliebt! 😀 Ich glaube ich muss wirklich mal eine vegane Quiche ausprobieren, so sehr hast du mich gerade angefixt mit den Bildern. Und hunger habe ich nun auch 😀

    Ich schicke dir die liebsten Grüße!
    Liebste Grüße an Dich! ❤ Saskia | http://www.demwindentgegen.de

    • Reply
      MirliMe
      30/03/2017 at 12:28

      Liebe Saskia, ich bin mir ziemlich sicher, dass man das Rezept auch auf vegane Weise umändern kann und es hat so unglaublich lecker geschmeckt, sodass ich mir auch ganz bald wieder eine machen muss und normalerweise halte ich mich wirklich immer zurück mit Eigenlob, aber in dem Fall…so und vor lauter darüber schreiben, hab ich jetzt auch Hunger bekommen. Hab noch einen wunderschönen Tag du Liebe, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Tina
    30/03/2017 at 13:43

    Oh das schaut ja unglaublich lecker aus – ich finde auch, dass Quiche so ein typisches Frühlings-Gericht ist (warum auch immer hihi)
    Aber zunächst brauche ich erstmal eine schöne Quiche Form 😀 Merci für das tolle Rezept ♥

    xxx
    Tina

    http://www.styleappetite.com

    • Reply
      MirliMe
      30/03/2017 at 13:47

      Liebe Tina, mir ist es irgendwie ganz gleich gegangen, ich finde sowohl eine Quiche, also auch Spinat und Schafskäse passt so perfekt in den Frühling und das Rezept ist so unglaublich lecker, ich muss auch ganz bald wieder eine Portion machen (und die Förmchen sind bei mir auch extra für das Rezept eingezogen. Ich wünsch dir ein wunderschönes baldiges Wochenende, alles Liebe und ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Anna
    30/03/2017 at 15:56

    Das sieht echt super lecker aus! Da bekommt man gleich hunger :3.

    Liebe Grüße,
    Anna

    • Reply
      MirliMe
      30/03/2017 at 16:05

      Und es ist auch wirklich so lecker, ich mag ja Quiches generell so gerne und ist ganz schnell gemacht. Ich wünsch dir noch einen wunderschönen Nachmittag, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    WIEBKEMBG
    30/03/2017 at 17:27

    Hey meine süße Mirli!

    Oh mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen! Ich liebe ja Quiche und müsste mir auch endlich mal wieder eine machen <3

    XXX,

    Wiebke von WIEBKEMBG

    Instagram||Facebook

    • Reply
      MirliMe
      30/03/2017 at 17:47

      Liebe Wiebke, dann geht es uns ganz gleich, ich liebe Quiches auch so sehr und es gibt ja so viele verschiedene Variationen, ich will mir auch ganz bald wieder eine machen, weil sie sooo unglaublich lecker ist. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend, alles Liebe und allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Martina
    31/03/2017 at 8:57

    Liebe Mirli, mmmhhh wie köstlich sieht das bitte aus <3 Spinat und Schafkäse mag ich sowieso so gerne 😉 passt und einfach perfekt zum Frühling. Danke für das super leckere Rezept!

    Liebe Grüße und happy friday
    Martina
    http://www.kleidsam.org

    • Reply
      MirliMe
      31/03/2017 at 23:25

      Mir geht es ganz genauso wie dir liebe Martina, ich liebe die Kombi Spinat und Schafskäse und ich finde auch, das passt so perfekt in den Frühling, leicht und lecker. Ich wünsche dir ein wundeschönes und sonniges Wochenende, alles Liebe und allerliebste Grße, x S.Mirli!

  • Reply
    Laura
    31/03/2017 at 11:21

    Ein super tolles Rezept! Muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren:) Ich bin ein totaler Schafskäse Fan:D

    sparklingpassions.blogspot.de

    • Reply
      MirliMe
      31/03/2017 at 23:26

      Oh ja, ich auch und gerade jetzt, wenn es wieder wärmer wird, mag ich ihn besonders gerne. Liebe Laura, ich wünsche dir ein ganz fantastisches Wochenende, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    thatblogthing
    01/04/2017 at 10:12

    Guten Morgen liebe Mirli 🙂

    Also das Rezept ist genau das Richtige für meinen Freund. Vielen Dank dafür :))
    Mir sind teilweise schon alle Rezepte ausgegangen und ich habe echt wieder einige neue Ideen gebraucht 😀

    Ganz liebe Grüße,
    Zeki

    http://www.thatblogthing.com

    • Reply
      MirliMe
      03/04/2017 at 10:45

      Liebe Zeki, das freut mich riesig, vor allem weil die Guiche einfach SO gut ist. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte neue Woche, ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Cathleen
    01/04/2017 at 20:26

    Bin gerade auf deinen Blog gestoßen- wunderschöne Bilder!

    Das Quiche Rezept werde ich auf jeden fall ausprobieren! Ich liebe diese Kombination so sehr und habe mich auch noch nie heran getraut. Vielem Dank!

    Liebe Grüße, Cathleen ♥

    http://holzreich.com

    • Reply
      MirliMe
      03/04/2017 at 10:46

      Liebe Cathleen, vielen vielen Dank für deine lieben Worte, ich mag diese Kombination auch so unglaublich gerne und die Guiche ist wirklich richitg lecker. Ich wünsche dir einen ganz tollen Start in die neue Woche, ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Chic
    01/04/2017 at 21:13

    I love quiche

    Your blog was shared on my blog http://blogsshowcase.blogspot.com (The Blogs List) and your link has been linked to My Blog List (MBL – top right).

    Best!
    http://blogsshowcase.blogspot.com – Blogs Showcase

    • Reply
      MirliMe
      03/04/2017 at 10:47

      Thank you so much, have a wonderful new week, love x S.Mirli!

  • Reply
    Marcel
    02/04/2017 at 13:10

    Liebe Mirlime, ich mag Quiche sehr gerne, habe aber noch nie selber welche probiert. Bisher hatte ich auch Respekt dies selber auszuprobieren. Dein Rezept klingt mega lecker und auch machbar. Muss ich wirklich mal testen. Liebe eh Spinat und Schafskäse.
    Danke für das tolle Rezept.
    Alles Liebe
    Marcel
    http://marsilicious.com

    • Reply
      MirliMe
      03/04/2017 at 10:49

      Lieber Marcel, mir ist es ganz genauso ergangen, irgendwie hat sich alleine das Wort schon unglaublich aufwendig angehört, war dann schwerst begeistert, wie leicht es eigentlich war und so lecker, ich bin auch ein unheimlicher Fan von der Kombi und gerade im Frühling und Sommer passen solche Gerichte perfekt. Ich wünsche dir einen ganz fantastischen Start in die neue Woche, ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Lara
    03/04/2017 at 5:32

    Das schaut so köstlich aus! Vielen Dank für dieses grossartige Rezept, liebe Mirli 🙂 Als grosser Spinat- und Feta-liebhaber wird die Quiche natürlich alsbald nachgebacken

    Liebste Grüße und dir noch einen guten Start in die Woche xx Lara THE DAINTY THINGS

    • Reply
      MirliMe
      03/04/2017 at 10:50

      Oh ja, ich bin auch so ein Spinat-Schafskäse-Fan, also kann ich dich absolut verstehen und bin gespannt, wie dir das Rezept dann schmeckt, ich will ganz bald wieder eine Portion machen, einfach zu gut. Alles Liebe und eine tolle neue Woche wünsch ich dir, ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Tabea
    03/04/2017 at 9:31

    Hört sich super lecker an! Sollte ich auch mal ausprobieren 😉

    Liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    • Reply
      MirliMe
      03/04/2017 at 10:51

      Liebe Tabea, die Guiche ist wirklich so so lecker und ganz einfach gemacht. Hab eine fantastische neue Woche, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Katharina
    03/04/2017 at 13:12

    Mh, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Das Rezept schaut (und liest sich) köstlich!
    Auf jeden Fall eine Inspiration!
    Katharina ktinka.com

    • Reply
      MirliMe
      03/04/2017 at 16:03

      Und es ist auch so unglaublich lecker, ich möchte es mir selber ganz bald wieder machen. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Swisstwins
    03/04/2017 at 15:28

    hmm sieht wirklich sehr lecker aus.
    Vielen Dank für das Rezept.
    Liebe Grüsse
    http://www.swisstwins.ch/

    • Reply
      MirliMe
      03/04/2017 at 16:03

      Vielen lieben Dank, ich freu mich sehr. Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    03/04/2017 at 19:52

    Wie machst du das nur das bei dir immer alles so unglaublich lecker aussieht? Ich möchte am liebsten alles immer sofort ausprobieren. Leider hab ich nur am Wochenende Zeit zum kochen. 😉 Ich habe Quiche noch nie selbst gemacht und ich bin mir auch jetzt schon sicher das sie nicht mal nnähernd so lecker aussehen wird wie deine. 😀 Aber ich werde es auf alle Fälle mal versuchen.
    Danke für das Rezept!
    Ich wünsche dir eine tolle neue Woche!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 9:13

      Liebe Tamara, bei deinen Worten bin ich gerade um 10 cm gewachsen, also mindestens, so lieben Dank und ich bin mir abgesehen davon aber absolut sicher, dass das bei dir genauso lecker aussehen würde und vor allem schmecken, ich hätte nicht gedacht, dass eine Quiche dann doch so einfach und schnell zu machen ist und dann so unglaublich gut. Ich wünsch dir einen ganz fabelhaften Tag und eine wunderschöne Woche, allerliebste Grüße zurück. x S.Mirli!

  • Reply
    Carrie
    04/04/2017 at 7:02

    Oh mein Gott das sieht ja super lecker aus meine Liebe
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 9:14

      Vielen lieben Dank, ganz furchtbar lieb von dir, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Tina Carrot
    04/04/2017 at 11:46

    Liebe Mirli,

    ich esse so unglaublich gern Quiche – das kannst du dir gar nicht vorstellen! Aktuell ist zwar ein Risotto in meinem Kochtopf, aber ich glaube ich muss meine Pläne für das Mittagessen noch einmal umschmeißen – oder spätestens morgen nachkochen.

    Deine Quiche sieht toll aus, ich liebe Spinat (mein liebstes Gemüse!) und die Kombination mit Ziegenkäse kann nur gut sein! Ich selbst habe eine Quiche auch schon selbst ausprobiert, jedoch hat mir das Endprodukt nicht ganz so gut geschmeckt – wahrscheinlich habe ich zu viel Mehl genutzt, so wie du es beschrieben hast.

    Dein Rezept werde ich mir gleich abspeichern – ich kann es kaum erwarten die Quiche nachzukochen, vielen Dank für das Rezept! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 12:31

      Liebe Tina, ich war selber so begeistert von dieser Quiche, ich liebe diese Kombination und seitdem ich sie schon zweimal in Lokalen so gegessen hatte, wollte ich das unbedingt einmal selber probieren, dass es mir dann aber so gut gelingt, hätte ich nicht gedacht, ich möchte mir auch ganz bald wieder eine machen, gerade jetzt, wenn es wärmer wird passt Spinat und Schafskäse einmalig. Ich wünsche dir also gute Gelingen und natürlich erstmal Mahlzeit zu deinem Risotto, da würde ich ja auch nicht nein sagen. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Lisa
    05/04/2017 at 5:48

    Oh das sieht so lecker aus! Muss ich mal nachmachen. 🙂
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    • Reply
      MirliMe
      05/04/2017 at 11:33

      Liebe Lisa, ich will mich ja nicht selber loben, aber das IST auch wirklich unglaublich lecker, viel Spaß beim Ausprobieren und eine fabelhafte Wochenmitte, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Eva
    17/04/2017 at 10:25

    Wow Mirli,
    ich möchte dieses Rezept unbedingt probieren.
    Weißt du eigentlich, dass ich ein Spinatjunky bin? Mangold mag ich auch sehr gerne.
    Ich liebe ja auch Spinatpizza mit ganz viel Mozarella und Tomaten… huiiii ich werde total hungrig.
    Liebsten Gruß!
    Eva

    • Reply
      MirliMe
      17/04/2017 at 11:16

      Liebe Eva, dann sind wir schon zwei, lustigerweise mag ich Cremespinat überhaupt nicht, allerdings Blattspinat gerade in der Kombi mit Schafskäse, davon könnte ich Unmengen essen und das Rezept ist wirklich ganz leicht gemacht und so unglaublich lecker, viel Spaß beim Ausprobieren. Allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

    Leave a Reply